A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Verlage

Digital
Digital
Google zeigt von einigen Verlags-Inhalten nur noch Überschriften

Im Streit um das Leistungsschutzrecht für Presseverlage in Deutschland wird Google bestimmte Medien-Inhalte künftig deutlich weniger umfangreich darstellen.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Zalando an der Börse - gut so!

Die Börsengange von Zalando und Rocket Internet zeigen: Deutschland kann nicht nur Autos bauen und Maschinen entwickeln. Deutschland kann auch Internet.

Nachrichten-Ticker
Amazon führt offenbar Flatrate für E-Bücher ein

Der US-Versandhändler Amazon wird offenbar auch in Deutschland eine Flatrate für elektronische Bücher einführen.

Lifestyle
Lifestyle
Hanser startet Digitalverlag

Der Hanser-Verlag in München startet Anfang Oktober einen digitalen Ableger. Erscheinen sollen dort künftig kurze, bisher unveröffentlichte Texte bekannter Autoren ausschließlich als E-Book.

Streit vor Bundesgerichtshof
Streit vor Bundesgerichtshof
Nur Langenscheidts Wörterbücher dürfen gelb sein

Gelb als Alleinstellungsmerkmal: Im Markenrechtsstreit um die Farbe der Wörterbücher hat Langenscheidt vor dem Bundesgerichtshof Recht bekommen. Der beklagte Konkurrent muss nun selbst kreativ werden.

Streit mit Onlinehändler
Streit mit Onlinehändler
Autoren-Aufstand gegen Amazon wird immer größer

Schon mehr als 1000 deutsche Autoren haben sich dem Protest gegen Amazon angeschlossen. Sie werfen dem Onlinehändler vor, ein Monopol errichten zu wollen und die Autoren in "Beugehaft" zu nehmen.

Nachrichten-Ticker
Protestbrief an Amazon von 550 Autoren unterzeichnet

Bereits mehr als 550 Schriftsteller haben inzwischen ein Protestschreiben deutscher Autoren an das US-Internetkaufhaus Amazon unterzeichnet.

Amazon-Geschäftspraktiken
Amazon-Geschäftspraktiken
Deutsche Autoren machen Empörung öffentlich

Verzögerte Auslieferungen, manipulierte Empfehlungslisten: Amazon übt Druck auf Autoren und Verlage aus. Mit einem offenen Brief wollen auch deutsche Schriftsteller ihren Frust öffentlich machen.

Nachrichten-Ticker
Deutsche Schriftsteller kritisieren Amazon

Mehr als 100 deutsche Schriftsteller haben das US-Internetkaufhaus Amazon wegen dessen Geschäftsmethoden kritisiert.

Nachrichten-Ticker
Amazon liegt nun auch mit Disney im Streit

Der Internetriese Amazon liefert sich einem US-Medienbericht zufolge erneut eine Kraftprobe mit einem wichtigen Lieferanten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?