A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Dresden

Politik
Politik
Schäuble: G7 setzt geschlossen auf Schuldenabbau

Die sieben führenden westlichen Industrienationen (G7) ziehen beim Abbau der Staatsschulden nach Angaben von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) an einem Strang.

Schlag 12 zum G7-Treffen der Finanzpolitiker
Schlag 12 zum G7-Treffen der Finanzpolitiker
Griechenland hätte auf die Tagesordnung gehört

Bei ihrem Treffen in Dresden hätten die G7-Finanzminister und Notenbankchefs grundsätzlich über Griechenland reden können, sogar müssen. Aber sie haben sich nicht getraut.

G7-Finanzgipfel in Dresden
G7-Finanzgipfel in Dresden
Wolfgang Schäuble zieht Fazit nach Ministertreffen

Der G7-Finanzgipfel in Dresden ist beendet. Wolfgang Schäuble spricht von einer Einigkeit aller Experten und Amtskollegen. Die Versammlung besprach auch Strategien in Sachen Griechenland.

Wirtschaft
Wirtschaft
ESM-Chef Regling: Schnelle Einigung mit Griechenland nötig

Der Chef des Eurorettungsschirms ESM, Klaus Regling, dringt auf eine schnelle Einigung der griechischen Regierung mit den Geldgebern auf ein Reformpaket.

Nachrichten-Ticker
Athen und Gläubiger widersprechen sich im Schuldenstreit

Über den Stand der Verhandlungen beim Schuldenstreit mit Griechenland ist eine hitzige Debatte entbrannt.

Politik
Politik
Hängepartie für Athen: Geldgeber sehen noch keine Lösung

Wenige Tage vor der nächsten Millionenhürde für Griechenland ist keine Lösung für die Finanzprobleme des Landes in Sicht.

Nachrichten-Ticker
Griechenlandkrise dominiert G-7-Finanzministertreffen

Offiziell steht die Griechenlandkrise nicht auf der Tagesordnung, und doch hat das Ringen um eine Lösung im Schuldenstreit den Auftakt des G-7-Finanzministertreffens in Dresden überschattet.

Nachrichten-Ticker
Athens Gläubiger dämpfen Hoffnung auf rasche Einigung

Griechenlands Gläubiger haben Hoffnungen auf eine baldige Lösung im Schuldenstreit mit Athen gedämpft.

Nachrichten-Ticker
Lagarde: Viel Arbeit zur Lösung der Griechenlandkrise

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, sieht die Verhandlungen über weitere Finanzhilfen für das pleitebedrohte Griechenland noch nicht vor dem Abschluss.

Video
Video
Auftakt zum G7-Treffen der Finanzminister in Dresden

Griechenland steht zwar nicht auf der offiziellen Tagesordnung, am Rande dürfte die drohende Staatspleite des Euro-Krisenlandes aber eine Rolle spielen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Dresden auf Wikipedia

Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Sie liegt in der Dresdner Elbtalweitung an den Übergängen vom Ober- zum Mittellauf der Elbe und von der Mittelgebirgsschwelle zum Norddeutschen Tiefland. Archäologische Spuren auf dem späteren Stadtgebiet deuten auf eine Besiedlung schon in der Steinzeit hin. In erhaltenen Urkunden wurde Dresden 1206 erstmals erwähnt und entwickelte sich zur kurfürstlichen und königlichen Residenz. Dresden ist das politische Zentrum des Freistaates, de...

mehr auf wikipedia.org