"Rolling Stone" macht Boston-Bomber zum Popstar

18. Juli 2013, 08:06 Uhr

Darf eine Musikzeitschrift einen mutmaßlichen Terroristen auf dem Titelbild zeigen? Der "Rolling Stone" hat es gewagt und inszeniert Dschochar Zarnajew als Coverboy. Die Empörung ist groß.

Die renommierte Musik-Zeitschrift "Rolling Stone" löst mit ihrem August-Cover Empörung in den USA aus: Auf der Titelseite ist ein Bild des mutmaßlichen Bombenlegers des Boston-Marathons, Dschochar Zarnajew, zu sehen. Ansonsten ist dieser Platz für Popmusiker und Stars reservierten. "Was für eine Schande, einen Mörder wie einen Rockstar aussehen zu lassen", schrieben aufgebrachte Leser auf die Facebook-Seite des Magazins. "Wer immer dachte, das sei eine gute Idee, sollte gefeuert werden", lautete ein anderer der vielen meist negativen Kommentare.

Das Musik-Magazin hatte sich in seiner Titelstory mit dem überlebenden Zarnajew-Bruder Dschochar und seinen mutmaßlichen Motiven beschäftigt. Bei dem Anschlag, den er zusammen mit seinem Bruder Tamerlan begangen haben soll, waren im April drei Menschen getötet und über 200 weitere verletzt worden.

Die Handelsketten CVS und Tedeschi Food Shops reagierten mit einem Verkaufsboykott der "Rolling Stone"-Ausgabe. "Wir glauben, das ist die richtige Entscheidung aus Respekt für die Opfer und ihre Angehörigen", erklärt CVS auf Facebook die Entscheidung, die Zeitschrift in den über 7000 Filialen nicht anzubieten. "Musik und Terrorismus vermischt man nicht," schreibt Tedeschi Food Shops auf Facebook.

Chefredaktion: "Komplettes Bild der Tragödie"

Die Chefredaktion des Magazins verteidigte sich: "Die Tatsache, dass Dschochar Zarnajew jung und in der selben Altersgruppe wie die meisten unserer Leser ist, macht es für uns umso wichtiger, über die Vielschichtigkeit des Themas zu berichten und ein komplettes Bild zu erhalten, wie eine solche Tragödie geschieht," heißt es in einem Statement der Zeitschrift.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Dschochar Zarnajew Facebook Popmusiker Titelbild
Kultur


Interaktive Datenbank: Alles, was Sie über das Dschungelcamp wissen müssen Interaktive Datenbank Alles, was Sie über das Dschungelcamp wissen müssen
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 104849: ist es möglich mit 58 Jahren (weibl.) angestellt zu werden?

 

  von hacalu: Bin zur Zeit arbeitslos, bekomme 21 Tage urlaub. Warum wird Samstag und Sonntag als Urlaubstag mit...

 

  von Gast 104798: Lohn für Wiedereinsteiger als Elektriker. Wie hoch ist der Stundenlohn?

 

  von moonlady123456: Flash-Player deinstallieren wegen Sicherheitslücke...?

 

  von Gast 104778: Sim -Karten Wechsel

 

  von Gast 104762: Ich habe bereits einen Minijob, kann man einen zweiten über seinen Ehepartner anmelden ?

 

  von Gast 104747: Wo werden Wrangler Jeans hergestellt

 

  von Gast 104735: Hausbau, steuerliche Vorteile oder auch Nachteile

 

  von Labia: Krankheitsbild

 

  von Amos: Rauchen auch auf dem Balkon bald verboten? Rauchen nur noch im Keller unter Luftabschluß?

 

  von Amos: Ich kapiere es einfach nicht: hätte ich 100.000 Schweizer Franken: wären das jetzt mehr oder...

 

  von StechusKaktus: Was genau kauft die EZB im Rahmen des QE an?

 

  von blog2011: Problem mit dem Downloadhelper auf YouTube im Firefox-Browser

 

  von bh_roth: Gibt es mehr als einen Bundespräsidenten??

 

  von Gast 104252: Umzug eines Hartz iv-Empfängers in das elterliche Haus

 

  von wiesse: Muss ein Inkassobüro den Nachweis erbringen, dass sie den Auftrag vom Auftraggeber erhalten haben

 

  von Reinhard49: wie hoch ist die Kfz-Steuer bei Dieselfahrzeugen

 

  von Gast 104125: Warum weht der Wind VOM Tiefdruckgebiet her ? Zum Luftdruckausgleich müsste ein Tief doch eher...

 

  von Celsete: Muss man sich mit dem System Hartz IV abfinden?

 

  von Amos: Hörte eben: the Secretary General für den Uno-Generalsekretär. Wieso ist das umgekehrt wie im...