Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

"Amerika denkt nur schwarz-weiß"

Vor 23 Jahren schuf "Wall Street" mit Gordon Gekko eine Bänker-Ikone. Nun kehrt er in die Kinos zurück. Doch in der Fortsetzung gibt sich der Börsenhai, dargestellt von Michael Douglas, ungewohnt sentimental. Warum? Regisseur Oliver Stone kennt die Antwort.

Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Knappes Dschungel-Outfit
Fans werfen neuer "Jumanji"-Verfilmung Sexismus vor

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools