Wenn Fans zu Film-Produzenten werden

25. November 2012, 11:54 Uhr

Millionen Fans, aber nicht genügend Budget: "Adolf"-Erfinder Walter Moers braucht Geld für einen Kinostreifen. Nun sollen Fans in die Bresche springen. Ein Modell, das immer öfter funktioniert. Von Jan Augustiny