Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Sitzt der neue "Baywatch"-Badeanzug?

2017 kommt "Baywatch" zurück: Eine Neuverfilmung bringt den Rettungsschwimmer-Softporno auf die große Leinwand. Erste Fotos vom Set zeigen Kelly Rohrbach und Zac Efron in Aktion.

Kelly Rohrbach

Sie ist die neue Pamela Anderson: Für die Kinoversion von "Baywatch" schlüpft Topmodel Kelly Rohrbach in den berühmten roten Badeanzug. Erste Bilder vom Set zeigen: Das gute Teil hat einen modernen Anstrich bekommen. Ein Reißverschluss bis zum Bauchnabel soll beim Leben-Retten helfen. Na klar.

"Baywatch" kommt zurück  - und zwar als Kinokomödie mit Stars wie Dwayne Johnson und Zac Efron. Und sie ist die neue Pamela Anderson: Für die Kinoversion von "Baywatch" schlüpft Topmodel Kelly Rohrbach  als C.J. in den berühmten roten Badeanzug. Erste Bilder vom Set zeigen: Das gute Teil hat einen modernen Anstrich bekommen. Ein Reißverschluss bis zum Bauchnabel soll beim Leben-Retten helfen. Na klar.

Von hinten macht die Ex-Freundin von Leonardo DiCaprio ebenfalls eine sexy Figur. Immerhin steht "Lifeguard" auf dem Badeanzug drauf, damit die Dreharbeiten nicht mit einer Victoria's-Secret-Show verwechselt werden. Zur neuen C.J. gibt es auch einen neuen Mick Buchannon: Statt David Hasselhoff soll das im Film der Wrestler Dwayne Johnson übernehmen. Auf Instagram scherzt er über Rohrbach: "Alles, was sie tut, wird in Zeitlupe gezeigt."

Kein "Baywatch" ohne David Hasselhoff: Gastauftritt geplant

Die Kinoversion soll die beliebte TV-Serie aus den 90ern ordentlich auf die Schippe nehmen. David Hasselhoff hat trotzdem einen Gastauftritt angekündigt, wie Johnson stolz auf Instagram postete. "Hoff ist ein cooler Typ, der sich den Arsch aufreißt und jetzt so in Form ist, wie seit Jahren nicht mehr! Zeitlupen-Jogging und glitzerndem Brusthaar steht also nichts mehr im Wege - Moment mal, warum zur Hölle denke ich an das Brusthaar?!", schreibt er dort.

Für viel zu Sehen sorgt neben Rohrbach auch Zac Efron. Der "Highschool Musical"-Star lässt am Strand von Malibu seine beeindruckenden Muskeln spielen. Es soll sehr sexy werden, Efron schwingt sich im Stil von Tarzan vor die Kameras. Da ist es kein Wunder, dass der Film voraussichtlich erst ab 16 Jahren freigegeben ist. Zum Start der Dreharbeiten gab's von Hasselhoff übrigens ein gerahmtes "Baywatch"-Foto samt Autogramm. Da kommt einiges auf uns zu.

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools