A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Blade Runner

Pistorius
Pistorius
Verteidigung legt Richterin Beweislage vor

Der Prozess gegen den südafrikanischen Paralympics-Star Oscar Pistorius geht in die Endphase. Noch immer ist unklar, ob der Tod seiner Freundin Vorsatz oder Unfall war.

Prozess um Oscar Pistorius
Prozess um Oscar Pistorius
Staatsanwalt legt Richterin seine Beweise vor

Nach fast fünf Monaten geht der Prozess um den der vorsätzlichen Tötung seiner Freundin verdächtigten Oscar Pistorius in die entscheidende Phase. Noch immer ist unklar, was in der Tatnacht passierte.

Erfindungen-Quiz
Erfindungen-Quiz
Welche Science-Fiction-Gadgets gibt es wirklich?

In alten Science-Fiction-Filmen gibt es selbstschnürende Schuhe, sprechende Computer und Universalübersetzer. Einige dieser Gadgets gibt es mittlerweile wirklich. Wissen Sie, welche?

Die Autos von Gene Winfield
Die Autos von Gene Winfield
Die abgefahrenen Schlitten des Eugene W.

Die kalifornische Tuning-Ikone Gene Winfield hat in seinem langen Leben schon viele skurrile Autos entworfen. Einige schafften sogar den Sprung auf die Leinwand. Im Alter von 87 Jahren schraubt die Pimp-My-Ride-Legende immer noch täglich in seiner abgelegenen Werkstatt.

Mordprozess
Mordprozess
Pistorius wird psychiatrisch untersucht

Angstgestört oder schuldfähig: Der des Mordes verdächtigte Paralympics-Star Oscar Pistorius muss sich psychiatrisch begutachten lassen. Das Ergebnis hat erheblichen Einfluss auf den weiteren Prozess.

TV-Tipps des Tages für den 27.2.
TV-Tipps des Tages für den 27.2.
Überlebenskampf nach dem Völkermord

Ron Moores "Battlestar Galactica" verfrachtet das amerikanische 9/11-Trauma ins All. Die düstere Scifi-Serie mischt gute Action mit kontroversen politischen Themen - unser TV-Tipp des Tages.

Wünsche an Hollywood
Wünsche an Hollywood
Zehn Remakes, die wir sehen wollen

Weil Hollywood die Ideen ausgehen, jagt inzwischen ein Remake das nächste. "Robocop" ist aktuell eines der besseren. Aber wir hätten da noch ein paar andere Vorschläge, was neu verfilmt werden könnte.

30 Jahre Macintosh
30 Jahre Macintosh
1984 war Apple noch einer von den Guten

Vor 30 Jahren lief der erste Werbespot für Apples Macintosh. Er zeigt die Firma als Kämpfer gegen Gleichmacherei und Überwachung à la Orwells "1984". Heute klingt das ziemlich ironisch.

Videokunst mit 12.597 Aquarellen
Videokunst mit 12.597 Aquarellen
Das unglaubliche Remake des "Blade Runner"

Diese Arbeit zeugt von wahrer Liebe: Der schwedische Künstler Anders Ramsell hat in monatelanger Arbeit 12.597 Aquarelle zu "Blade Runner" gemalt ? und daraus einen neuen Film gemacht.

Nachrichten-Ticker
Vater des Kung-Fu-Films gestorben

Der legendäre Hongkonger Filmproduzent Run Run Shaw, der als Erfinder des Kung-Fu-Genres gilt, ist tot.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Blade Runner auf Wikipedia

Blade Runner [bleɪd ˌrʌnɚ], deutscher Verleihtitel zeitweise auch Der Blade Runner, ist ein am 25. Juni 1982 erschienener US-amerikanischer Science-Fiction-Film des Regisseurs Ridley Scott. Literarische Vorlage ist der Roman Träumen Androiden von elektrischen Schafen? von Philip K. Dick. Dieser wurde später ebenfalls unter dem Titel „Blade Runner“ vertrieben. Der Film, der Elemente des Film noir übernimmt, war bei Kritik und Publikum zunächst kein großer Erfolg, wurde mit der Zeit aber zum Ku...

mehr auf wikipedia.org