"Auf einer Party hätte ich 'Tootsie' nie angesprochen"

10. Juli 2013, 13:32 Uhr

30 Jahre später: Dustin Hoffman erinnert sich unter Tränen, dass "Tootsie" ihm klarmachte, wie viele tolle Frauen er wegen Äußerlichkeiten nie kennengelernt habe. Sein Geständnis wird zum Youtube-Hit.

Dustin Hoffman, "Tootsie", Attraktivität, Frauenrolle, Frauenverständnis

Dustin Hoffman wurde sich beim "Tootsie"-Dreh bewusst, wie sehr er sich von Äußerlichkeiten leiten lässt©

In einem Interview von 2012 kämpft Dustin Hoffman, 75, mit den Tränen und landet jetzt damit einen Youtube-Hit. Offenbar hat die Bearbeitung des Videos durch den User Aboysbestfriendishismother für das soziale Netzwerk Tumblr vor einem Monat dem Original erneut zu Popularität verholfen, denn das wird derzeit besonders häufig angeklickt.

In dem Clip aus dem Archiv des American Film Institute gibt der Schauspieler preis, dass ihm bei den ersten Testdrehs für den Film "Tootsie" klar wurde, wie voreingenommen die Gesellschaft und er selbst seien. In dem Film aus dem Jahr 1982 schlüpft Hoffman in die Rolle einer Frau. Bei Make-up-Tests sei er geschockt gewesen, "dass ich nicht attraktiver aussah", erzählte der Oscar-Preisträger. "Ich wollte eine schöne Frau sein." Doch die Maskenbildner hätten gesagt, dass sei das beste, was sie aus ihm machen könnten.

Weinend habe er seiner Frau davon berichtet. Er habe gewusst, dass er diese Frau auf einer Party nie angesprochen hätte, weil sie nicht das hatte, was allgemein als attraktiv angesehen wurde. Da sei ihm bewusst geworden, "dass ich viele interessante Frauen nie kennenlernen konnte, weil ich eine Gehirnwäsche bekommen hatte". "Tootsie" sei für ihn daher nie eine Komödie gewesen, sagt Hoffman mit tränenerstickter Stimme. Das Youtube-Video wurde schon mehr als zwei Millionen Mal angeklickt.

Dustin Hoffmann, 30 Jahre nach dem "Tootsie"-Dreh

Trailer zu "Tootsie"

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Dustin Hoffman Maskenbildner Tootsie
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 108405: Magenband nur bis 65?

 

  von Der_Denis: Blues Harp Starter Set

 

  von Gast 108376: Mein Drucker WF2540 startet nicht

 

  von Gast 108374: Bad mit Wasserschaden -

 

  von Gast 108356: Wie lange steht man nach einem Schuldenbereinigung in der Schufa drin

 

  von Gast 108342: Elterngeld

 

  von Gast 108332: Berechnen Sie die Fallhöhe aus der ein Auto herabstürzen müsste, damit die Fallgeschwindigkeit...

 

  von Gast 108313: Besteht Anspruch auf Löschung im Grundbuch?

 

  von Amos: Kloppo hört auf. Wer könnte ihn beerben?

 

  von Amos: Wenn ich mich in Österreich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit halte, werde ich immer überholt.

 

  von Gast 108287: Wir haben einen Kater und eine Katze.Er hat viele Zecken sie kaum.Der Lebensraum ist der gleiche...

 

  von Gast 108285: Suche Film den ich in meiner Kindheit gesehen habe(war damals schon älter und hatte stark...

 

  von ichJulia22: Kann man 1,5 Jahre anrechnen lassen als Ausbilungszeit?

 

  von Amos: Klopp schmeißt hin, Tuchel wird Nachfolger. Das Trainerkarussel dreht sich!

 

  von Amos: Was hat die Welt früher eigentlich ohne Kitas gemacht?

 

  von Gast 108253: Epson FaxdruckerWF 2630 mit Fritzbox 7330 verbinden

 

  von Gast 108251: Seit wann muß man mit der Ultraschall-Zahnbürste an den Zähnen langfahren? Laut Beschreibung hält...

 

  von Gast 108247: Nahverkehr in Kopenhagen

 

  von Gast 108238: Reisekosten oder Weg zur Arbeit?

 

  von Gast 108234: Informatik , java ,