Von "Krieg der Kerne" bis "Kill Dill"

7. August 2013, 12:28 Uhr

Wie soll man das Schnitzel in der Kantine abschaffen, wenn unsere Fernseh-Vorbilder ständig Fleisch essen? Eben. Es wird Zeit, etwas zu ändern - mit Filmen wie "Kill Dill" oder "Mango Unchained".

©

Die Bundesbürger sollen weniger Fleisch konsumieren - jedenfalls wenn es nach den Grünen geht. Die Partei will in der Kantine aufräumen und einmal pro Woche Currywurst und Haxe vom Teller verbannen. Während Vegetarier jubeln, zieht Schnitzel-Deutschland ein langes Gesicht.

Doch warum beim Kantinenteller Schluss machen? Unter dem Hashtag #Grünenfilme treiben einige Twitter-User den Vorschlag von Künast und Co. noch weiter und denken sich fiktive Filme aus Bio-Hollywood aus, darunter Perlen wie "Kill Dill", "Mango Unchained" oder "Fleischlos in Seattle".

stern.de hat die Idee weitergesponnen und zeigt zehn Plakate für mögliche Vegetarier-Blockbuster.

Lesen Sie auch
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity