A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hollywood-Stars

Forbes-Liste
Forbes-Liste
Robert Downey Jr. ist Top-Verdiener in Hollywood

Mehr als 75 Millionen Dollar hat er laut dem Magazin "Forbes" verdient. Damit ist der "Iron Man"-Darsteller der bestverdienende Star in Hollywood - und das nicht zum ersten Mal.

Kultur
Kultur
Filmfestival Locarno mit starker deutscher Präsenz

Bern/Locarno (dpa) ? Gleich zwei Spielfilme, die mit deutscher Beteiligung realisiert wurden, werden im Hauptwettbewerb des 67. Internationalen Filmfestivals von Locarno, dem "Concorso Internazionale", ihre Weltpremiere feiern.

Kultur
Kultur
Filmfestival Locarno mit starker deutscher Präsenz

Gleich zwei Spielfilme, die mit deutscher Beteiligung realisiert wurden, werden im Hauptwettbewerb des 67.

Lifestyle
Lifestyle
"Mutter der Supermodels" Eileen Ford gestorben

Die "Mutter der Supermodels" ist tot: Eileen Ford, legendäre Gründerin der New Yorker Agentur Ford Models, sei bereits am Mittwoch im Alter von 92 Jahren in Morristown im US-Bundesstaat New Jersey gestorben, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Kultur
Kultur
Regisseur Assayas: Schauspieler brauchen Internet-Avatar

Schauspieler kommen heutzutage nach Einschätzung des französischen Regisseurs Olivier Assayas (59, "Carlos") nicht mehr ohne Internet-Avatar aus.

Sohn von Robert Downey Jr.
Sohn von Robert Downey Jr.
Indio Downey wegen Drogenbesitzes festgenommen

Der Sohn von Hollywood-Superstar Robert Downey Jr. wurde in West Hollywood mit Kokain in der Hosentasche festgenommen. Papa Downey glaubt an eine genetische Veranlagung.

Enthüllung einer Zockerin
Enthüllung einer Zockerin
Tobey Maguire outet sich beim Poker als Fiesling

In einem Buch berichtet Molly Bloom über ihre illegalen Pokerrunden mit bekannten Hollywood-Stars wie Ben Affleck und Tobey Maguire. Der einstige Spiderman verlor beim Zocken völlig die Nerven.

TV-Tipp 22.6.:
TV-Tipp 22.6.: "Tron: Legacy"
Fatal Facelift Overkill

Soundtrack von Daft Punk, schnittige Lichtrenner: "Tron: Legacy" ist ein Fest für Aug' und Ohr. Doch an der Verjüngung von Jeff Bridges scheitert die Fortsetzung des Kult-Klassikers. Zum Glück.

Ungebetener Besuch
Ungebetener Besuch
Sandra Bullock ertappt Eindringling

Schreck in der Morgenstunde. Als Sandra Bullock am Wochenende von einer Preisverleihung nach Hause kam, lief ein fremder Mann auf ihrem Grundstück herum - möglicherweise ein Stalker.

Video
Video
Hollywoods umstrittener "Hundeflüsterer"

HOLLYWOODS UMSTRITTENER "HUNDEFLÜSTERER" Vielen Hundehaltern tanzt ihr bester Freund manchmal auf der Nase herum. Hollywood-Stars rufen in solchen Situationen Cesar Millan, den "Hundeflüsterer". Der geht im Herbst auf Europa-Tour. Tierschützern sträuben sich schon die Nackenhaare. -11.00 Beitrag Interview vom 21.05.2014 Berlin, 06.06.2014 Der beste Freund des Menschen: treu, zuverlässig - und manchmal ganz schön anstrengend. Wenn Herrchen und Hund Probleme haben, ist Cesar Millan der richtige Ansprechpartner. Der gebürtige Mexikaner ist in den USA so etwas wie die Super-Nanny für Familien mit Problem-Hund. O-Ton Millan: «Heutzutage redet jeder mit seinem Hund, als sei er ein menschliches Wesen. Oder behandelt ihn wie ein menschliches Wesen. Das ist ein Fehler. Denn der Hund lebt auf seine eigene Weise. Das honorieren und respektieren wir nicht wirklich. Trotzdem wollen wir, dass der Hund uns respektiert. [...] Unbewusst weiß die hundeliebende Welt nicht so richtig, wie man mit einem Hund kommuniziert. Das ist der Grund, weshalb ich einen Job habe. Als Hundeflüsterer ist der US-Amerikaner berühmt geworden - und hilft mittlerweile sogar Hollywood-Stars wie Charlize Theron, Eva Mendes oder Jennifer Aniston bei Problemen mit ihren Vierbeinern. O-Ton Millan: «Ihnen war die Beziehung zu ihren Hunden sehr wichtig und sie haben nach einer Antwort gesucht. Die Antwort, die ich ihnen geben konnte war, dass sie kein Problem mit ihrem Hund haben. Das Problem ist, dass sie nicht erfahren genug waren. Das passiert auf allen Ebenen, egal ob es sich um sehr wohlhaben, berühmte oder mächtige Menschen handelt.» Der Mensch müsse als Rudelführer auftreten und beim Hund einen Zustand der ruhigen Unterwürfigkeit erreichen. Die vielen Fans schwören auf die Methoden von Millan. Kritiker dagegen nennen ihn einen Tierquäler. So kritisierte eine Tierschutzorganisation, dass seine Methoden auf Strafe, Dominanz, Unterwerfung oder Druck beruhen. Der Hundeflüsterer weist die Kritik zurück - er sei der «größte Hunde-Fan auf diesem Planeten. O-Ton Millan: «Mein Ziel ist es nicht, den Hund einzuschüchtern. Mein Ziel ist es, dem Hund eine Richtung vorzugeben, indem ich ruhig und selbstbewusst agiere. Es ist eine Ausnahme, nicht die Regel, den Hund anzufassen.» Doch nicht nur für Hunde-Liebhaber, sondern auch für Angsthasen hat Cesar Millan ein paar Tipps parat. O-Ton Millan: «Wenn du Angst hast, ist es am besten, durchzuatmen und das Konzept "keine Berührung, kein Reden, kein Augenkontakt" zu lernen. Das ist das Beste, was die ganze Welt machen kann. Denn es erlaubt dem Hund, dich zu erschnüffeln.» Im Herbst geht Millan mit seinen Hunden auf Europa-Tour. Und dabei will er auch in deutschen Städten live zeigen, wie Hundebesitzer zu Hause Rudelführer werden können.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?