Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Kate Winslet gibt zu: Rose hat Jack sterben lassen!

Wir haben es immer gewusst! Nach knapp 20 Jahren hat Kate Winslet endlich zugegeben, dass Leonardo DiCaprio sehr wohl noch mit aufs Holz gepasst hätte. Rose hat Jack auf dem Gewissen.

Von Sophie "Molly" Albers Ben Chamo

Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in "Titanic"

Auf der Holzplanke wäre noch Platz gewesen: Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in "Titanic"

"My heart will go ooon, and ooon!" Oder vielleicht doch nicht. In einem ungehörigen, geradezu verstörenden Interview hat Kate Winslet Roses Mitschuld am Tod von Jack Dawson unverblümt zugegeben - unserem großen romantischen Helden aus dem Mega-Herzschmerz-Blockbuster "Titanic". Nun ist sie raus, die unerträgliche Wahrheit, dass Leonardo DiCaprios berühmter, eiskalter Filmtod unnötig war!

(etwa bei 0:40)

Was wären wir ohne die investigative Recherche von Jimmy Kimmel! Der US-Late-Night-Host war es, der Kate Winslet entlockte, dass Leonardo DiCaprios Jack sehr wohl noch Platz auf der lebensrettenden Holzplanke gehabt hätte, auf der seine Angebetete den Untergang der Titantic überlebte, während er im Eiswasser erfror, um dann für immer in die dunkle Tiefe zu sinken. Elf Oscars hat James Camerons Epos 1998 abgeräumt - und DiCaprio brauchte Jahre, um sich von seinem lieblichen Jack-Image zu erholen.

Leonardo DiCaprio und Kate Winslet 1998 bei den Golden Globes

Damals: Leonardo DiCaprio und Kate Winslet 1998 bei den Golden Globes


"Ich denke, er hätte ehrlich gesagt auf das bisschen Stück Tür gepasst", sagte Winslet in der "Jimmy Kimmel Live"-Show. Und hat uns damit für immer unsere Erinnerung an das herzzerreißende Ende dieser Über-Liebesgeschichte verdorben. Gleichzeitig freute sich die britische Schauspielerin in bester, schwarzhumoriger Laune darüber, dass Fans bis heute begeistert seien, sobald sie und DiCaprio irgendwo aufeinandertreffen - wie gerade geschehen bei den Golden Globes, wo sowohl DiCaprio (für "The Revenant") als auch Winslet (für "Steve Jobs") ausgezeichnet wurden. 

"Es ist 20 Jahre her, aber für die Leute ist es immer noch eine große Sache. Wir lachen darüber." Na, danke. Kate!


Leonardo DiCaprio und Kate Winslet bei den SAG-Awards 2016

Aber Leonardo DiCaprio ist offensichtlich nicht nachtragend: mit Kate Winslet bei den SAG-Awards 2016

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools