Spock schlägt Stark

13. Mai 2013, 20:11 Uhr

Nur eine Woche stand Iron Man an der Spitze der deutschen Kinocharts, bis die Enterprise in Warpgeschwindigkeit seinen Platz einnahm. Ein Zwillingspaar trumpft unterdessen stark auf.

Platz 1 (-) "Star Trek Into Darkness

Wen Sie kennen könnten: Regisseur J.J. Abrams ("Super 8") und die Darsteller Benedict Cumberbatch ("Sherlock Holmes") und Karl Urban ("Herr Der Ringe")

Die Geschichte in einem Satz: Captain Kirk wird die Enterprise abgenommen, weil er bei einer Mission die Evolution einer Spezies beeinflusst hat. Doch als wenig später eine Zentrale der Starfleet angegriffen wird, soll er die Verantwortlichen jagen - bis ins Klingonen-Territorium.

Geschwister im Kinoversum: "Star Trek", "Super 8"

Warum Sie den Film sehen sollten: Weil Sie "Star Trek"-Fan sind und mitreden wollen. Alle anderen wegen des großartigen, einzigartigen Benedict Cumberbatch!

Lesen Sie die ausführliche Kritik zu "Star Trek - Into Darkness" hier auf stern.de.

.
Platz 2 (1) "Iron Man 3"

Wen Sie kennen könnten: die Darsteller Robert Downey Jr. ("Sherlock Holmes"), Gwyneth Paltrow ("Iron Man"), Guy Pearce ("Lockout"), Don Cheadle ("Hotel Ruanda") und Sir Ben Kingsley ("Sexy Beast")

Die Geschichte in einem Satz: Nachdem Tony Stark/Iron Man samt den Avengers New York City vor der Zerstörung durch Aliens gerettet hat, tritt ein neuer, irdischer, super-fieser Gegner in sein Leben: der Über-Terrorist Mandarin - da wird es sogar für Tony Stark eng.

Geschwister im Kinoversum: "Iron Man","Iron Man 2", "The Avengers"

Warum Sie den Film sehen sollten: Weil es der beste der "Iron Man"-Filme ist!

Lesen Sie die ausführliche "Iron Man 3"-Kritik hier auf stern.de

.
Platz 3 (-) "Hanni & Nanni 3"

Wen Sie kennen könnten: die Darstellerinnen Hannelore Elsner ("Alles auf Zucker!") und Barbara Schöneberger ("Hanni & Nanni 2")

Die Geschichte in einem Satz: Voller Vorfreude erwarten Hanni und Nanni im Internat Lindenhof englische Austauschschülerinnen, doch wegen eines Fehlers kommen männliche Engländer - und schon können die Flugzeuge im Bauch abheben.

Geschwister im Kinoversum: "Hanni & Nanni", "Hanni & Nanni 2"

Warum Sie den Film sehen sollten: Weil Sie oder ihre Tochter "Hanni&Nanni"-Fans sind.

.
Platz 4 (2) "Scary Movie 5"

Wen Sie kennen könnten: Darsteller Charlie Sheen ("Two and a Half Men"), Ashley Tisdale ("High School Musical") und Lindsay Lohan ("Herbie Fully Loaded")

Die Geschichte in einem Satz: Seit nunmehr 13 Jahren verwurstet der "Scary Movie" in regelmäßigen Abständen die Horrorfilmerfolge der letzten Jahre und macht sich auf Highschool-Rülps-Furz-Unterhosen-Niveau darüber lustig. In Teil fünf gehören dazu "Black Swan" und "Paranormal Activity", aber auch Charlie Sheen und Lindsay Lohan.

Geschwister im Kinoversum: "Scary Movie", "Scary Movie 2", "Scary Movie 3", "Scary Movie 4"

Warum Sie den Film sehen könnten: Weil Ihnen Teil eins, zwei, drei und vier gefallen haben.

.
Platz 5 (7) "Die Croods"

Wen Sie kennen könnten: die Stimmen von Kostja Ullmann ("Groupies bleiben nicht zum Frühstück") und Uwe Ochsenknecht ("Schtonk!")

Die Geschichte in einem Satz: Überbeschützender Steinzeit-Papa tut alles, um die Familie in der Höhle zu halten, was vor allem die pubertierende Tochter anödet, die dann so richtig aufblüht, als die Höhle verschüttet wird und ein neues Zuhause her muss.

Geschwister im Kinoversum: "Ice Age 4 - Voll verschoben", "Rio"

Warum Sie den Film sehen sollten: Weil Sie nach all dem Schnee endlich mal Farben verdient haben! Und die liefern die Macher von "Shrek" und "Madagaskar" in knalliger Hülle und Fülle. Dazu gibt es aberwitzige Zauberwelten, wilde Minimonster und wunderbaren Humor, während die Croods die Neue Welt erkunden. Wenn Sie mögen, schauen Sie den Film im Original: Da spricht Nicolas Cage den schlechtgelaunten Vater - und Emma Stone die renitente Tochter!

.

Zum Thema
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion