Bin-Laden-Film wird zum Politikum

8. August 2012, 20:25 Uhr

Ärger in Hollywood: Eigentlich sollte Kathryn Bigelows Film über den Tod Osama bin Ladens vor der US-Wahl in die Kinos kommen. Doch weil Republikaner protestierten, wurde die Premiere nun verschoben. Von Sophie Albers

5 Bewertungen
Sophie Albers