"Rebellion"

14. Januar 2013, 18:22 Uhr

Im April 1988 werden im französischen Neu-Kaledonien 30 Soldaten entführt. Die französische Regierung schickt daraufhin 300 Soldaten des Militärs, um sie zu retten.

0 Bewertungen