Bunte Steinchen zu Filmstars

21. Juni 2013, 13:41 Uhr

Nach den Transformers und Schiffeversenken erobert das nächste Spiel die Kinoleinwand: Lego! Auch bunte Steinchen wollen Abenteuer bestehen.

Seit vergangenem Sommer gab es das Gerücht, dass Warner Bros. einen Lego-Film plane, der 2014 in die Kinos kommen soll. Sie haben richtig gehört: eine Verfilmung der ewig passgerechten Spielzeugklötze. Nach "Transformers" und Schiffeversenken ("Battleship") wäre damit die Leinwandtauglichkeit bunten Plastiks bestätigt. Das Gerücht stimmt. Und der erste Trailer verspricht sogar, dass es lustig werden könnte.

Eine Loser, der fälschlicherweise für einen "Superbaumeister" gehalten wird, soll mit seinen drehbaren gelben Händchen die Welt vor einem Superschurken retten, der alle Steinchen zusammenkleben will. Dabei hilft ihm alles, was das zu Steinen verarbeitete Superheldenuniversum zu bieten hat. Das habt ihr nun vom Merchandise.

Unter anderem die Stimmen von Chris Pratt, Will Ferrell, Liam Neeson und natürlich Morgan Freeman sind mit dabei. Da die Regisseure Phil Lord und Chris Miller bereits für "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" und das Remake von "21 Jump Street" zuständig waren, könnte der Lego-Film auch Kindern jenseits der Pubertätsgrenze gefallen. Der Lego-Film soll am 10. April 2014 in die Kinos kommen.

Zum Thema
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von dorfdepp: Wofür die 24,95?

 

  von Mehrwisser: Sauna im Garten?

 

  von RenGei02: iPhone 4s beim Zurücksetzen aufgehängt