Her mit den knubbeligen Minions

4. Juli 2013, 16:13 Uhr

Damit Sie im Kino den Überblick behalten: stern.de verrät, ob "Ich - Einfach unverbesserlich 2" was taugt. Warum Sandra Bullock Stützunterhosen trägt. Und wie es sich über den Wolken liebt. Von Sophie Albers und Nicky Wong

0 Bewertungen

"Ich - Einfach unverbesserlich 2"

Wen Sie kennen könnten: Gru und die Stimmen von Martina Hill und Sonya Kraus.

Die Geschichte in einem Satz: Ex-Superschurke und liebender Stiefvater Gru muss wieder in Aktion treten, als ein fieser Superschurke auftaucht - allerdings diesmal auf der anderen Seite.

Geschwister im Kinoversum: "Ich - Einfach unverbesserlich"

Warum Sie den Film sehen sollten: Weil Sie die kleinen gelben Minions lieben! Ansonsten ist der zweite Teil ein absolut nicht notwendiges, aber ebenso liebevolles Sequel geworden, dem die Überraschung des ersten Teils fehlt, der aber die gewohnten wunderbaren Details abfeuert.

.
"Taffe Mädels"

Wen Sie kennen könnten: die Darstellerinnen Sandra Bullock ("Speed", "Selbst ist die Braut") und Melissa McCarthy ("Gilmore Girls", "Brautalarm")

Die Geschichte in einem Satz: FBI-Agentin Sarah (Bullock) macht alles 100prozentig korrekt, so 100prozentig korrekt, dass man sie weglobt, um an der Seite der härtesten Polizistin Bostons (McCarthy) einen echt fiesen Mafiaboss zu erledigen.

Geschwister im Kinoversum: "Brautalarm"

Warum Sie den Film sehen sollten: Weil der unglaubliche Paul Feig ("Brautalarm") Regie geführt hat. Und keiner ist näher dran am Brachialhumor der Frau.

.
"First Position - Ballett ist ihr Leben"

Wen Sie kennen könnten: das enttäuschte Gesicht des Ballettlehrers

Die Geschichte in einem Satz: Der Youth American Grand Prix ist das Sprungbrett für internationale Ballettkarrieren, wo alljährlich rund 5000 Tänzer zwischen neun und 17 Jahren 300 Sekunden Zeit haben, die Jury zu überzeugen - die Doku verfolgt das Bangen, Trainieren und bluten von drei Jungs und vier Mädchen.

Geschwister im Kinoversum: "Pina"

Warum Sie den Film sehen sollten: Jeder, der einst ernsthaft Ballettunterricht genommen hat, erinnert sich an die Glückseligkeit eines Combrés, den süßen Schmerz der Arabesque oder das Kribbeln der Sehnen beim Bodentraining. Dieser - nichtsdestotrotz sehr amerikanische - Film lässt die Erinnerung daran aufleben. Das heißt, er macht Sie selig lächeln und nach einem Mauervorsprung suchen, wo Sie die Beine dehnen können. Der Rest hat keine Ahnung wovon ich rede.

.
"Fliegende Liebende"

Wen Sie kennen könnten: Regisseur Pedro Almodóvar ("Volver") und die Darsteller Penélope Cruz ("Vicky Cristina Barcelona") und Antonio Banderas ("Desperados")

Die Geschichte in einem Satz: Ein Flugzeug kreist über der iberischen Halbinsel, weil das Fahrwerk zerstört ist, was die Passagiere - vollgepumpt mit Schlaftabletten und/oder Meskalin - gelassen nehmen und ihren Begierden freien Lauf lassen - vom Profikiller bis zur Edelprostituierten ist alles mit an Bord.

Geschwister im Kinoversum: "Die Haut, in der ich wohne", "Sprich mit ihr"

Warum Sie den Film sehen sollten: Weil Sie Almodóvar-Fan sind. Sie dürfen den seifenopernhaften Film über den Wolken gern politisch lesen - als Abbild der sozialen Situation im schwachen Spanien. Für die anderen taugt das Wallen der Körpersäfte aber auch als pures surreales Entertainment.

.

 
 
MEHR ZUM THEMA
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Wissenstests
Sind Sie ein Kultur-Kenner? Sind Sie ein Kultur-Kenner? Ob zu TV, Kino, Literatur oder Musik ... Testen Sie Ihr Wissen rund um die Kultur. Zu den Wissenstests
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: VPN-Server erkennbar?

 

  von Gast 92508: Welche Kühlschranktemperatur ist richtig

 

  von Gast 92503: Warum habe ich nach meiner Privatinsolvenz immer noch einen sehr schlechten Scorwert bei der Schufa...

 

  von Gast 92501: gibt es ökologische Fahrradbekleidung?

 

  von Gast 92499: Rechtsfrage

 

  von rocky1703: mein sohn ist 21 jahre und hat seine ausbildung abgebrochen abgebrochen muss ich weiter unterhalt...

 

  von Amos: Warum heißt es häufig "Freiheitsstrafe" statt "Gefängnisstrafe"? Klingt das...

 

  von Gast: Haben Sie Behindertenrabatte?

 

  von Amos: Was ist dran am möglichen Ende von AC/DC? Alles nur Spekulationen?

 

  von Gast 92465: ich habe bei meinem Nissan Pixo den Lüftungsmotor wegen Geräusche vor 1 Jahr austauschen lassen.

 

  von getachew: Wie kann man die Monatskarte der Bvg steuerlich absetzen?

 

  von Amos: Warum trägt der BVB auch ein VW-Logo auf dem Trikot? Aus Sympathie für Wolfsburg? Bisher hatten sie...

 

  von bh_roth: Zwei Windows Betriebssysteme auf einer Festplatte möglich?

 

  von Gast 92439: Temperatur schwankt im Kühlkombie von -20 bis - 12 Grad. warum?

 

  von Anoukboy: Ich bin Französin, habe mehrere Jahre in Deutschland gewohnt une gearbeitet. Ich ziehe nach...

 

  von Gast 92418: Daten von externer Festplatte auf PC laden?

 

  von Amos: Deutsche Spitzengastronomie wird zu 95% von männlichen Köchen dominiert. Köchinnen kenne ich...

 

  von Amos: Woher stammt die Unsitte, vieles als "vorprogrammiert" zu bezeichen? Statt...

 

  von Gast 92411: wie stelle ich meine e-mail adresse um?

 

  von gerti: suche eine alternative Pfanne zu Aluguss für Induktionsherd welche nicht so schwer ist...

 

 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug