A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Rose

Sport
Sport
Kaymer nach verpatzter Auftakt-Runde in Ohio verbessert

Eine Woche vor dem vierten Major-Turnier der Saison gibt Martin Kaymer Rätsel auf. Schon nach der ersten Runde büßte der 29 Jahre alte Profi praktisch alle Chancen bei den World Golf Championships in Akron ein.

Kultur
Kultur
The Raveonettes veröffentlichen überraschend neues Album

Das ist mal eine Überraschung: Da hat man einige Zeit nichts mehr von dem dänischen Garagen-Rock-Duo The Raveonettes gehört, da werfen Sune Rose Wagner und Sharin Foo mit "Pe'ahi" aus heiterem Himmel plötzlich ein neues Album auf den Markt.

Kultur
Kultur
Michael Caine mit Vin Diesel in "The Last Witch Hunter"

Der britische Leinwandstar Michael Caine (81) hat eine Rolle in dem übernatürlichem Thriller "The Last Witch Hunter" angenommen, wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet.

Fotoreportage
Fotoreportage
Was Menschen ins Pfandleihhaus bringen

Geld gegen Pfand: Das zweitälteste Gewerbe der Welt boomt. Was bringen Menschen ins Leihhaus - und welche Geschichten verbergen sich hinter den Dingen? Elf Menschen erzählen.

Sport
Nachrichtenüberblick Sport

DFB startet EM-Planungen mit Löw - Sommermärchen 2024 als Ziel

Sport
Sport
Totilas-Comeback: Achter Sieg beim achten Ritt

Nach dem achten Sieg beim achten Start gab es das erste Lob vom Trainer. "Das war noch besser", rief der niederländische Coach Sjef Janssen, als Matthias Rath und Totilas aus dem Viereck kamen.

Sport
Sport
Umjubeltes Comeback von Totilas mit Doppel-Sieg gekrönt

Matthias Rath riss beide Fäuste gleichzeitig hoch - so groß war die psychische Befreiung nach dem triumphalen CHIO-Comeback mit Totilas.

Lifestyle
Lifestyle
Die Promi-Geburtstage vom 02. August 2014: Jussi Adler-Olsen

Carl Mørck ist seit Jahren aus dem Leben von Krimi-Fans kaum wegzudenken. 2007 erschien "Erbarmen", der erste Roman des dänischen Autors Jussi Adler-Olsen über das Sonderdezernat Q und dessen kauzigen Leiter.

TV-Kritik
TV-Kritik "Bachelorette"
So harmonisch, dass es langweilt

Die "Bachelorette" ist wieder da. 20 Kandidaten buhlen um Anna. Ein Hahnenkampf will sich nicht einstellen. Man trinkt Bier, Konkurrenten bekommen Applaus. Ein Lehrstück über männliche Solidarität.

Kultur
Kultur
Wer, wenn nicht wir

Der Prolog von "Wer, wenn nicht wir" ist ebenso kurz wie eindringlich: Man sieht eine Katze, die ein Vogelnest plündert. Schnitt zum Mittagstisch im Hause Vesper, an dem Mutter Rose (Imogen Kogge) und der kleine Bernward sitzen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?