Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Alan Rickman

  Im Alter von 69 Jahren gestorben: Alan Rickman, Star aus den Harry-Potter-Filmen

In Hollywood spielte er meist den Bösewicht: Hans Gruber in „Stirb langsam“, den Sheriff von Nottingham in „Robin Hood“ und natürlich Severus Snape in den Harry-Potter-Filmen.  Alan Rickman war die Wunschbesetzung der Harry Potter-Erfinderin Joanne K. Rowling und diese Rolle wurde seine Erfolgreichste.

Rickman konnte aber auch freundlich: in den Filmen "Galaxy Quest - Planlos durchs Weltall" und "Tatsächlich ... Liebe" zeigte er sein komödiantisches Talent. Ausgezeichnet wurde er für den Rasputin in der gleichnamigen HBO-Verfilmung: 1996 bekam Rickman für die Rolle den Emmy, den SAG-Award und einen Golden Globe.

Am 14. Januar 2016 starb der Schauspieler im Alter von 69 Jahren an Krebs.

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools