HOME
Gamhof

Gala im Trump Tower

Deutsch-amerikanische Ruhmeshalle ehrt Doris Day

New York - Fast auf den Tag genau zwei Jahre nachdem Donald Trump im Atrium des New Yorker Trump Towers seine Präsidentschaftskandidatur erklärte, ist dort an die rosafarbene Marmorwand ein Schriftzug projiziert.

Lidl expandiert in die USA

Discounter

Achtung Walmart, so will Lidl in den USA durchstarten

Donald trump und Donald Duck

Satire

Wie Donald Duck die Ehre seines Namens retten will

Wonder Woman

Superheldin

«Wonder Woman»: Weibliche Konkurrenz für Superman und Co.

Macron bietet Trump die Stirn

"Make our planet great again" - Macron dreht Trump-Slogan auf Klimaschutz

US-Präsident Donald Trump löst mit dem angekündigten Ausstieg aus dem Pariser Abkommen ein Wahlversprechen ein
Fragen und Antworten

US-Ausstieg

Was Trumps drastischer Schritt für den weltweiten Klimaschutz bedeutet

Protestaktion für den Klimaschutz vor dem Weißen Haus in Washington

Reaktionen auf US-Ausstieg

"Ein historisches und kriminelles Vergehen gegen den Planeten"

Analyse

Bye-bye, Klimaschutz! USA verabschieden sich aus Abkommen

USA könnten aus Klimaabkommen aussteigen

Politiker aus aller Welt appellieren an die USA vor möglichem Rückzug aus Klima-Pakt

Bundeskanzlerin Angela Merkel mit US-Präsident Donald Trump auf Sizilien
Kommentar

Kanzlerin kontert US-Präsidenten

Merkels Bierzelt-Botschaft an Trump reicht nicht

Florian Güßgen
Donald Trump fand seine Europareise supi und rechnet danach einmal mehr mit den Medien ab

US-Präsident

Trump ist zurück zu Hause und verkündet erst mal auf Twitter, wie er seine Reise fand

Jenny Kallenbrunnen
Donald Trump und Angela Merkel
Kommentar

G7-Gipfel

Angela Merkel hat in Donald Trump ihren Meister gefunden

Niels Kruse
Trump und Merkel

Aufruf von Angela Merkel

Nach G7-Pleite: Europa muss Schicksal in eigene Hand nehmen

Willkommenszeremonie

Analyse

Acht Tage, acht Erkenntnisse: Trumps Ausflug in die Welt

Donald Trump

«Bad, very bad»

Trump gegen alle anderen

Donald Trump

Donald Trumps Auslandsreise

Israel ging auf Nummer sicher: Hamburger, Steak und Schokokuchen für Trump

Denise Snieguole Wachter
Straße vor türkischer Botschaft: Hier gab es zuvor während des Staatsbesuchs von Recep Tayyip Erdogan Ausschreitungen.

Gewalt

Erdogan-Bodyguards prügeln in Washington auf Demonstranten ein

Donald Trump

Erste Bilanz

100 Tage Trump: "Die schlechtesten 100 Tage, seit diese Messlatte eingeführt wurde"

Lincoln Navigator 2017

Lincoln Navigator 2017

Mächtig, protzig und gewaltig - der trumpigste SUV der Welt

US-Militär in Südkorea

USA prüfen "militärische Optionen" als Reaktion auf Atomwaffentest Nordkoreas

Auch die jüngsten Raketentests befeuern die Spannungen

US-Experten: Nächster Atomwaffentest Nordkoreas könnte unmittelbar bevorstehen

Jared Kushner und Stephen Bannon

Kushner vs. Bannon

Trump hat genug von den "Messerkämpfen" seiner Berater

Tim Schulze
Donald Trump

Problemfall Nordkorea

Seine Unberechenbarkeit ist Donald Trumps einziger Trumpf

Niels Kruse
In den USA ist er unter dem Namen Cadenza bekannt.

Kia K7 Hybrid

Mehr als nur eine Alternative

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools