HOME
Straße vor türkischer Botschaft: Hier gab es zuvor während des Staatsbesuchs von Recep Tayyip Erdogan Ausschreitungen.

Gewalt

Erdogan-Bodyguards prügeln in Washington auf Demonstranten ein

Während des USA-Besuchs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sollen türkische Sicherheitskräfte in Washington auf kurdische Demonstranten eingeprügelt haben. Die Polizei musste einschreiten.

Donald Trump

Erste Bilanz

100 Tage Trump: "Die schlechtesten 100 Tage, seit diese Messlatte eingeführt wurde"

Lincoln Navigator 2017

Lincoln Navigator 2017

Mächtig, protzig und gewaltig - der trumpigste SUV der Welt

US-Militär in Südkorea

USA prüfen "militärische Optionen" als Reaktion auf Atomwaffentest Nordkoreas

Auch die jüngsten Raketentests befeuern die Spannungen

US-Experten: Nächster Atomwaffentest Nordkoreas könnte unmittelbar bevorstehen

Jared Kushner und Stephen Bannon

Kushner vs. Bannon

Trump hat genug von den "Messerkämpfen" seiner Berater

Tim Schulze
Donald Trump

Problemfall Nordkorea

Seine Unberechenbarkeit ist Donald Trumps einziger Trumpf

Niels Kruse
In den USA ist er unter dem Namen Cadenza bekannt.

Kia K7 Hybrid

Mehr als nur eine Alternative

Katie Walsh

Der Fall Katie Walsh

Erledigen rechte Newsseiten die Drecksarbeit für das Weiße Haus?

Niels Kruse
US-Präsident Trump mit Handelsminister Ross und Vize Pence (r.)

Trump ordnet Überprüfung sämtlicher Handelsbeziehungen an

Arrow 460 Granturismo

Autohersteller gehen auf dem Wasser gerne fremd

Wasser marsch!

Brandy Rusher

Brandy Rusher

"America's Next Top Model"-Teilnehmerin angeschossen

American Airlines und Emirates
BLOG

Follow Me

"America First" - am Himmel: Was wohl wirklich hinter dem Laptop-Verbot steckt

Till Bartels
Wolfgang Schäuble und Steven Mnuchin: Neues Zeitalter des Welthandels?

Tagung in Baden-Baden

Irritation bei G20-Treffen: Wie die USA plötzlich ihre eigene Ära des Freihandels beenden

Nio Eve - soll 2020 in den USA auf den Markt kommen

Nio Eve auf der SXSW

Der nächste Tesla?

Mit seinem Einreisedekret, der Executive Order 13769, sorgt Präsident Donald Trump für Verunsicherung unter Amerikareisenden.

Reisen in die Staaten

Strenge Kontrollen: Wie Trump USA-Urlauber vergrault

Till Bartels
Donald Trump Kongress

Rede vor US-Kongress

Donald Trumps Drohung zur Zusammenarbeit

Reporter verlassen das Briefing im Weißen Haus

Streit zwischen Trump-Regierung und kritischen Medien eskaliert

Weißes Haus schließt Redaktionen von Pressebriefing aus

Reaktionen auf Trumps-Presseaussperrung

Revanche für eine Berichterstattung, die ihnen nicht gefällt

Superhelden

Actionfiguren in Szene gesetzt: Diese Bilder sind der Hammer

Make America First Again

Wirtschaft in Sorge

Drohender Handelskrieg: Was kostet uns Trump?

Münchner Sicherheitskonferenz: Mike Pence kommt als Trumps Mann

Münchner Sicherheitskonferenz

Pence kommt als Trumps Mann und liest Europa die Leviten

Axel Vornbäumen
Tillerson während der Eröffnungsrunde

Erster Auftritt von Tillerson auf internationaler Bühne bei G20-Treffen

Donald Trump Kabinett

Donald Trumps Minister und Berater

Sie sollen America wieder great machen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools