HOME

Gewinner Deutscher Kurzfilmpreis

Trubel im Wald, Angie als Kunst

Das sind die Sieger des Deutschen Kurzfilmpreises: Die Videos der jungen Filmschaffenden strotzen vor Kreativität - und machen selbst die Kanzlerin zur Kunst. Doch sehen Sie selbst.

Die Reeperbahn wird gerockt

Reeperbahnfestival 2013

Startschuss auf dem Hamburger Kiez

An der Nationalgalerie am Potsdamer Platz soll nun ein neues Museum der Moderne entstehen

Neues Museum der Moderne in Berlin

Kein Umzug der Alten Meister

Von 1947 an schrieb er Romane, Essays, Dramen und Hörspiele und war Teil der legendären Schriftstellergruppierung «Gruppe 47»: Walter Jens

"Redner der Republik"

Walter Jens ist tot

Das gezeichnete Adventure "Chaos auf Deponia" wurde ausgezeichnet

Deutscher Computerspielpreis

"Chaos auf Deponia" als bestes deutsches Spiel geehrt

Teuerster deutscher Film "Cloud Atlas" Favorit bei Lolas

Die Lola ist heiß begehrt - der Deutsche Filmpreis ist der höchstdotierte Kulturpreis in Deutschland

Deutscher Filmpreis 2013

"Cloud Atlas" und "Oh Boy" sind Favoriten für Lola

Welches Bücherl hätten's gern? Auf der Buchmesse Leipzig präsentieren sich 2000 Verlage aus 43 Ländern mit ihren Neuerscheinungen.

Leipziger Buchmesse

Kulturstaatsminister wirbt für Buchpreisbindung

Oliver Bierhoff, Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, im Berliner Gropius-Bau

Foto-Ausstellung "Unter Spielern"

Fußball, so schön wie Ballett

Von Anja Lösel

Erster Spatenstich

Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses

Webprojekt "Gedächtnis der Nation"

Gegen das Aussterben der Erinnerung

Von Sophie Albers Ben Chamo

Ausstellungseröffnung in Berlin

Merkel im Tränenpalast

"Gesichter der Renaissance"

Die Dame mit dem Hermelin reist nach Berlin

Diskussion in Berlin

Ai Weiwei - der neue Problembär

Von Silke Müller

Nach Ai Weiwei-Festnahme

Kulturstaatsminister Neumann fordert umgehende Freilassung

Deutscher Filmpreis 2011

Blondine und Belohnung

Von Sophie Albers Ben Chamo

Alexander Koch neuer Präsident

"Eine junge und innovative Persönlichkeit" für das Historische Museum

Deutscher Filmpreis

Sechs Nominierungen für Tom Tykwers "Drei"

Nach Birthler und Gauck

Roland Jahn soll neuer Herr der Stasi-Unterlagen werden

Berliner Einheitsdenkmal

Viel Anerkennung aber noch kein Sieger

Wirbel um Kriegs-Interpretation

Steinbach zieht sich aus CDU-Spitze zurück

Wirbel um Kriegs-Interpretation

CDU zügelt Steinbach

"Deutscher Angriff nur zweiter Schritt"

Steinbach verteidigt krude Weltkriegs-Äußerungen

Unruhe in der CDU

Steinbach stellt sich hinter Tölg und Sänger

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools