HOME
Alec Baldwin

Zweite Karriere

Alec Baldwin: Comeback mit Trump-Satire

New York - «Wollen Sie eine Antwort, in der das Wort 'Mailbox' vorkommt?», fragt Alec Baldwin sichtlich gereizt. Eigentlich hat ihm die Moderatorin auf der Bühne der Brooklyn Academy of Music in New York gerade eine harmlose Frage zur Kindererziehung gestellt - aber Baldwin weiß, welche Erinnerungen das Thema in vielen Menschen hervorruft.

Nach vielen Streitereien wieder happy: Alec Baldwin

Hollywood-Star

Endlich kein Proll mehr: Die fabelhafte zweite Karriere des Alec Baldwin

Instagram-Post

"Befreiendes Abenteuer" - Ireland Baldwin zeigt sich hüllenlos am Strand

Tobey Maguire

Großaufnahme

15 Dinge, die Sie über Tobey Maguire wissen müssen

Bernd Teichmann
Trailerpremiere The Nice Guys
Exklusiv bei stern

Trailerpremiere "The Nice Guys"

"The Nice Guys"

Kim Basinger

Sexy Rolle

Kim Basinger spielt in der "Fifty Shades of Grey"-Fortsetzung mit

Stilkritik Bond Girls

Sie haben jeden Trend mitgemacht

Julia Kepenek
Erotik ohne große Stars: Die Hauptrollen in "Fifty Shades of Grey" übernehmen Jamie Dornan und Dakota Johnson.

"Fifty Shades of Grey"

Knallharte Erotik auf der großen Leinwand

Hollywoodstar und Hobby-Boxer Mickey Rourke steigt in  Moskau wieder in den Ring

Vom Sexsymbol zum Boxer

Mickey Rourke prügelt sich durch Moskau

Am Samstag heiratete Alec Baldwin seine 26 Jahre jüngere Verlobte, die Yogalehrerin Hilaria Thoma. Hoffentlich hegt er bei ihr noch keine Mordgedanken.

Mordgedanken bei Alec Baldwin

Der Schauspieler wollte Kim Basingers Anwalt erschlagen

Kinostart "Auf brennender Erde"

Regiedebüt von Guillermo Arriaga

Alec Baldwin moderiert die Oscars

Vom Karriere-Nirwana auf den Show-Olymp

Til Schweigers "Mission Hollywood"

Stöhnen, schlecken, strippen

Hollywood-Stars am runden Tisch

"Ein Regisseur kann Seelen zermalmen"

Interview Stuart Weitzman

"Paris Hilton hat Füße wie Zahnstocher"

Alec Baldwins Tochterschelte

"Du gemeines kleines Schwein"

"The Sentinel"

Kim Basinger als perfekte First Lady

"Firewall"

Das Böse zu Haus

"Playboy"

"Auch brave Mädchen haben Spaß an Sex"

Erdbeeren

Nun ab ins Beet, Kinder!

Laufsteg

Die Mode der Oscar-Nächte

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools