HOME

Bad Hair Days

Das ist der Grund für Matthias Schweighöfers schreckliche Frisur

Matthias Schweighöfer hat die Haare nicht mehr schön. Seine "Bad Hair Days" sind inzwischen Alltag. "Heute Morgen mit der Bratpfanne gekämmt?", macht sich ein Fan auf Twitter dazu bemerkbar. Es könnte aber einen guten Grund haben.

Amazon vs. Netflix

Das irre Wettrüsten der Streaming-Giganten

Christoph Fröhlich
Szene aus der Amazon-Serie "You Are Wanted". Schauspieler Matthias Schweighöfer ist als Lukas Franke zu sehen.

Amazon-Serie

Matthias Schweighöfer geht mit "You Are Wanted" in die zweite Staffel

Arno Strobel und Matthias Schweighöfer

"You Are Wanted" von Arno Strobel

Wie Amazon die Schweighöfer-Serie auf allen Kanälen verbreitet

Carsten Heidböhmer
Matthias Schweighöfer in You Are Wanted
Serien-Kritik

Hacker-Serie "You Are Wanted"

Zwei Stunden verschwendete Lebenszeit: Mein vermurkster Abend mit Schweighöfer

Premiere weltweit: Schweighöfer (hier neben Alexandra Maria Lara) will sich international durchsetzen.

"You Are Wanted"

Matthias Schweighöfer setzt auf großes Bildschirm-Kino

Hannes Roß

Zeit für Familie

Matthias Schweighöfer nimmt sich ein halbes Jahr Auszeit

"You Are Wanted" mit Matthias Schweighöfer

"You Are Wanted" auf Amazon

Darum ist die neue Schweighöfer-Serie besser als erwartet

Carsten Heidböhmer
Toni Garrn und Matthias Schweighöfer auf der Premiere zur Amazon-Serie "You Are Wanted"

Amazon-Serie

"You Are Wanted" soll Matthias Schweighöfer zum Weltstar machen

Oliver Pocher und Circus HalliGalli mit Joko und Klaas
TV-Kritik

"Circus HalliGalli"

Der orangene Herr Pocher - so spotten Joko und Klaas über seine Trump-Parodie

Jens Maier
Schauspieler Matthias Schweighöfer schwört auf getrennte Wohnungen für seine Familie

Matthias Schweighöfer schwört auf getrennte Wohnungen

Auf Facebook ließ Matthias Schweighöfer erste Einblicke in seine neue Serie "You are wanted" zu

Live-Stream für die Fans

Matthias Schweighöfer stellt Trailer zu neuer Serie vor

Matthias Schweighöfer bekam 2016 eine Goldene Henne verliehen

Vor Schweiger und M'Barek

Matthias Schweighöfer sieht am besten aus

Matthias Schweighöfer

Albumankündigung bei "Circus HalliGalli"

Schweighöfer macht den Bendzko - und schämt sich dafür

Fernsehen

"Tutti Frutti" bis "Traumhochzeit": Das waren die Shows der 90er

Promis im Urlaub

So verbringen Verona Pooth, Madonna und Co. ihren Sommer

Matthias Schweighöfer. Toni Garrn

"You are Wanted" für Amazon

Schweighöfer dreht deutsche Serie mit Topmodel Toni Garrn

Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in "Der geilste Tag"

Kinotrailer

"Der geilste Tag"

Matthias Schweighöfer wird für Amazon Prime eine Serie drehen

"Mehr US-Thriller als Tatort"

Matthias Schweighöfer dreht erste deutsche Amazon-Serie

Szene aus "Robinson Crusoe"

Kinotrailer

"Robinson Crusoe"

Thomas Heinze

Neuer Film von Wolfgang Petersen

Warum Schweiger und Schweighöfer Thomas Heinze überfallen

Carsten Heidböhmer
Schwapp

"Circus HalliGalli"

Schweighöfer, Vogel und Herfurth drehen Spaßbad-Clip

Wolfgang Petersen mit Schweighöfer, Schweiger, Herbig und Liefers bei einer Pressekonferenz

Komödie mit Starbesetzung

Schweighöfer und Komplizen planen Banküberfall

Joko Winterscheidt beim "Duell um die Welt" in der Wüste von Nevada: Die Ideen für "maximal beschissene Aufgaben" gehen dem Team nicht aus

"Duell um die Welt"

Klaas hat Dynamit im Gepäck - und Joko macht "endlich mal wieder was mit Saufen"

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools