HOME
Jens Keller und Union Berlin: Aufstieg ist nach wie vor möglich

Zweite Liga

Union Berlin - ein Besuch bei den letzten Romantikern des deutschen Fußballs

Union Berlin hat in seiner turbulenten Klubgeschichte schon immer vieles anders gemacht als die anderen. In dieser Saison könnten die Köpenicker nun zum ersten Mal in ihrer Geschichte in die Bundesliga aufsteigen. Ist der Verein dafür überhaupt bereit?

Eeva Repo

Finnischer Wettbewerb

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Steckenpferde

So weit die Hufe tragen

Per Pferd im Bayerischen Wald

So weit die Hufe tragen

Selfie mit Pferd im Bad

Da steht ein Pferd ...

Selfie mit dem Pony – im Badezimmer der Eltern

Dr. Dolittle 2

Wenn Tiere wieder Laufen lernen

Valery Sharyn ist einer der letzten Pferdezüchter in der Republik Sacha, in Sibirien.

Aussterbender Beruf

Pferdezüchten bei minus 50 Grad: "Ich kann nicht ohne sie leben"

Ein Feuerwehrwagen im Einsatz

Dithmarschen

Kinder sollen mit Feuer gespielt haben - Mehr als 800 Tiere verbrennen im Stall

Regenbogenkekse ganz einfach selbst gemacht.

Regenbogen-Gebäck

So leicht gelingen diese leckeren Einhorn-Kekse

Dann kommt er mit einer Sechsgang-Handschaltung ums Eck.

Toyota GT86

Brutale Spaßrakete

Tamme Hanken in "Tamme Forever"

"Neues vom Hankenhof" auf Kabel 1

Ein Wiedersehen mit Tamme Hanken

Carmen Hanken
Interview

Carmen Hanken

"Tamme würde wollen, dass ich weitermache"

Carsten Heidböhmer
Barbie mal anders, als Nachrichtenmoderatorin und Ingenieurin: Die Puppe begeistert Millionen von Mädchen

Magersucht-Gefahr?

Barbies Ehrenrettung

Kerstin Herrnkind

Lajos Kassai

Das ist der Meisterbogenschütze, der Matt Damon das Schießen beibrachte

Behutsame Hilfe

Dieser Fink ist festgefroren - doch sein Retter hat eine geniale Idee

Carina Höfkes, 37, wusste früh, was ihr wichtig ist. Ihre Freundinnen sagen, sie lebt einen Traum – in einem Park bei Kempen. Der ist auch Baumschule, aber vor allem ein Paradies, und das nicht nur für ihre Kinder. Mit Mann und Wachtelhund Trulla geht sie manchmal auf die Jagd, aber nicht nach einem anderen Leben.

Neustart

Sieben Geheimnisse eines gelungenen Lebens

Uli Hauser
Er ackert, sie lebt im Luxus: Julia Peirano hilft bei Beziehungsproblemen

J. Peirano: Der geheime Code der Liebe

"Meine Frau macht sich ein nettes Leben - und ich bin nur der Zahlemann"

Rubí Ibarra García feiert in Mexiko ihren 15. Geburtstag

15. Geburtstag

Rubí will ganz groß feiern, aber die Party endet tödlich

In Nicaragua flohen Menschen vor Hurrikan "Otto". Dann kam auch noch ein Erdbeben
Ticker

News des Tages

Hurrikan und Erdbeben: Gleich zwei Naturkatastrophen treffen Nicaragua

Jake trägt einen weißen Badeanzug, eine weiße Perücke und tanzt mit einem Minipony im Schlafzimmer

Instagram-Hit

Dieser Pferdetrainer tanzt mit seinem Pony – im Schlafzimmer

Kollision ins Ansbach: Blaulicht auf Polizeiwagendach (Symbolbild)

Pferde auf der Fahrbahn

Auto rast in 14-jährige Reiterinnen und verletzt diese schwer

Raus aus der Wohnung, rein in den Dreck! David Whitlock hält nichts von übertriebener Hygiene. Kinder müssen sich auch mal schmutzig machen dürfen.

Familienleben

Wider den Hygiene-Wahn

Svenja Hillmann

Werbe-Tiertrainer

Dieser Mann bringt Pferden das Lachen bei

Ein Schreckschuss-Revolver. Die meisten Kleinen Waffenscheine sind in Nordrhein-Westfahlen und in Bayern registriert.
Ticker

+++ News des Tages +++

Run auf den Kleinen Waffenschein in Deutschland

Nach Tod von XXL-Ostfriese

Tamme Hankens Frau beschwert sich über skrupellose Geschäftemacher

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools