HOME
Paris Fashion Week - Stella McCartney

Modewoche in Paris

Zahlreiche Stars bei Stella McCartney

Paris - Vor den Augen von Stars wie Salma Hayek und Kylie Minogue hat Stella McCartney ihre Kollektion für Frühjahr und Sommer präsentiert.

Mexiko

Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Salma Hayek in Cannes

Macho-Kultur in Hollywood macht Filmstar Salma Hayek wütend

Heiße Fotos und neues Album

Britney Spears will es noch einmal wissen

Salma Hayek

Filmstar trauert

Unbekannter erschießt Salma Hayeks Hund

Salma Hayek

Unfall bei Dreharbeiten

Salma Hayek: Im Nackt-Shirt in der Notaufnahme

British Fashion Awards

Diese Stars trotzen der Kälte

Salma Hayek

Schauspielerin und ihre Ängste

Salma Hayek hat oft gelogen, "was mein Alter angeht"

Fünf Rapper auf dem Weg zum Erfolg

Neu im Kino

Die verkauften Rapper

Von Sophie Albers Ben Chamo
Szene aus "Das Märchen der Märchen"

Kinotrailer

"Das Märchen der Märchen"

Salma Hayek, hier zu sehen beim diesjährigen Filmfestival von Cannes, vermietet ihr Anwesen in L.A. - und verlangt dafür eine stattliche Summe.

So wohnen die Stars

Chillen auf Salma Hayeks Terrasse - für 10.000 Dollar

Das Märchen der Märchen

Trailerpremiere

Die poetische Welt der großen Geschichten

"Mit Ruhm könnte ich nicht umgehen, ich würde verrückt werden": Die Dokumentation "Amy" erzählt die Chronik des angekündigten Todes der einzigartigen Jazz-Sängerin/Pop-Ikone Amy Winehouse.

Cannes 2015 - Tag 4

Amy ist zum Heulen, und Salma Hayek flippt aus

Von Sophie Albers Ben Chamo
Keiner beherrscht den Tanz auf dem roten Teppich wie Kultregisseur Quentin Tarantino (Das Foto entstand letztes Jahr)

Cannes 2015

Wer kommt, wer den Glamour bringt, und wer für den Skandal sorgt

Von Sophie Albers Ben Chamo
"Du siehst nie so hässlich aus, wie auf einem Selfie", findet Festivaldirektor Thierry Frémaux. Wenn das Model Petra Nemcova wüsste.

Cannes Filmfestival 2015

Bitte keine Selfies!

Von Sophie Albers Ben Chamo

Bilanz der Filmfestspiele

Die zehn besten Cannes-Momente 2014

Da war es noch feierlich: Von der angeblichen Schauspielerin erhält Cohen den angeblichen Spazierstock Chaplins.

BAFTA-Awards in Los Angeles

Sacha Baron Cohen "tötet" Stummfilm-Star

Kinocharts

Brad Pitt ist cool, aber chancenlos

Kinocharts

Vampire beißen sich an die Spitze

Moderator Günther Jauch (r.) und Michael Kessler als Günther Jauch lockten mit der Prominentenausgabe von "Wer wird Millionär" knapp sieben Millionen Zuschauer vor den Fernseher

TV-Einschaltquoten

Doppelter Jauch schlägt goldenes Bambi

Rehkitz für sein Lebenswerk: Jan Josef Liefers gratuliert Joachim Fuchsberger zu seinem Bambi

Bambi 2012

Blitzlicht, ernste Zwischentöne und eine Überraschung

Ganz Düsseldorf ist im Bambi-Fieber. Das Rehkitz grüßt von Fahnen oder eben wie hier in Form einer überdimensionalen Lichtskulptur vom Kö-Graben

Bambi-Gala

Goldene Rehkitze für Felix Baumgartner und Salma Hayek

Kinostart von "Savages"

Düsterer Drogenkrimi von Oliver Stone

Kinocharts

"Battleship" bleibt an der Spitze

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo