HOME
Die Photoshop-Bilder von Rob. Er sitzt dabei schlafend neben den Promis.

Photoshop-Rob

Dieser Belgier schläft mit jedem Promi

Wer ist dieser Typ, der neben Taylor Swift und Selena Gomez schläft? Um nicht zu viel zu verraten: ein Belgier namens Rob. Er schläft mit allen Promis dieser Welt – zumindest sieht es so aus.

"Twilight"-Hauptdarstellerin Kristen Stewart wurde bei der Verleihung der Goldenen Himbeere zur schlechtesten Schauspielerin gekürt

Schmähpreis Goldene Himbeere vergeben

"Twilight" zum schlechtesten Film gekürt

Kinocharts

Pitch Perfect trifft den richtigen Ton

Kinocharts

Vom Hobbit zum Millionär

Kinocharts

An "Twilight" beißen sich alle die Zähne aus

Kinocharts

Brad Pitt ist cool, aber chancenlos

"Twilight"-Stars im stern.de-Interview

Die Angst vor dem Ende

Kinostart "Breaking Dawn: Bis(s) zum Ende der Nacht"

Das Ende von "Twilight" ist erst der Anfang

Sophie Albers Ben Chamo

Action! - Neu im Kino

Das Leben ist eine blutige Blumenwiese

Sophie Albers Ben Chamo
Wie in alten Zeiten? Kristen Stewart und Robert Pattinson geben ein einigermaßen harmonisches Bild ab.

"Twilight"-Weltpremiere

Stewart und Pattinson wieder vereint

Nie wieder "Twilight"

Schlechte Neuigkeiten für Vampirfans

"Die Tribute von Panem" im Kino

Auftakt zu einer neuen Kultreihe

US-Sängerin

Taylor Swifts Liste der Herzensbrecher

"Twilight"-Teeniestar Taylor Lautner

Die große Outing-Lüge

"Von Geburten habe ich erst mal genug"

Taylor Lautner im Interview

"Twilight"-Star Taylor Lautner

Werwolf will zum Independent-Film

Robert Pattinson und Kristen Stewart

Vor Sexszenen erst einmal ein bisschen Sport

Ehrung für "Twilight"-Stars

Vampire in Beton

"Atemlos"

Ein Mix aus "Bourne Identity" und "American Pie"

"Twilight"-Star Taylor Lautner

Der neue Cruise wohnt noch bei Mutti

"Twilight"-Vampir Robert Pattinson

Knutschattacke bei den MTV Movie Awards

MTV Movie Awards 2011

Gute Chancen für "Twilight"-Folge "Eclipse"

People's Choice Award

"Twilight" bleibt der Publikumsliebling der Amerikaner

"Eclipse - Bis(s) zum Abendrot"

Warum alle verrückt nach "Twilight" sind

Sophie Albers Ben Chamo

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools