HOME

Trailer

Das sehen Sie heute in der Sendung

Lilly Becker leidet wie Millionen Frauen an Endometriose. Die Gebärmutterkrankheit bleibt bei vielen jedoch lange unerkannt - mit gravierenden Folgen. Und: Unfassbare Zustände mitten in Deutschland. In Delmenhorst müssen 350 Mieter ohne Wasser und Gas leben, obwohl sie zahlten. Das und mehr: heute Abend bei stern TV.

Young Sheldon

"Young Sheldon"

Das ist der erste Trailer zum "Big Bang Theory"-Spinoff

Kinotrailer

Planet der Affen: Survival – der Krieg zwischen Menschen und Affen ist unvermeidbar

Ryan Gosling posiertvor einem Plakat von "Blade Runner 2049"

Sci-Fi-Fortsetzung

Erster Trailer zu "Blade Runner 2049" gibt düstere Einblicke

Hollywoodstar Harrison Ford

Hollywoodstars Ford und Gosling stellen "Blade Runner 2049"-Trailer vor

Ford und Gosling stellen Trailer für «Blade Runner 2049» vor

Die ersten Szenen aus "The Dark Tower" versprechen beste Endzeitstimmung

Neuer Kinotrailer ​"Der Dunkle Turm"

So finster wird der Film zu Stephen Kings Fantasysaga

Neuer Staffeltrailer

House of Cards Staffel 5: Diese finsteren Pläne verfolgen die Underwoods

Claire und Frank Underwood zeigen sich auch in der fünften Staffel "House of Cards" machthungrig

Netflix-Serie

Neuer "House of Cards"-Trailer verspricht Spannung

Trailer "The Simpsons"

Simpsons machen sich über Donald Trump lustig

Trailer zur Netflix-Doku "Casting JonBenét"

Der mysteriöse Mordfall JonBenét

In Star Wars 8: Die letzten Jedi ist ein Millenium Falcon im Kampf zu sehen. Grüne Laserstrahlen treffen ihn an der Unterseite

"Die letzten Jedi"

"Star Wars": Das verrät der erste Trailer über Episode 8

In Star Wars 8: Die letzten Jedi ist ein Millenium Falcon im Kampf zu sehen. Grüne Laserstrahlen treffen ihn an der Unterseite

Neuer Star Wars Trailer

Das sind die ersten Bilder aus "Die letzten Jedi"

Manchester by the Sea

Trailer

Manchester by the Sea

"Thor 3: Ragnarok"

Neuer Trailer zeigt kurzhaarigen Thor und einen zornigen Hulk

Deep Purple Infinite

Exklusiver Trailer zum neuen Album

Deep Purple - die Rock-Legenden wollen es noch einmal wissen

"Wie, was, abnehmen, was für eine Maske?" Die Worte von Loriot machen bei "Es" keinen Sinn.

Stephen-King-Verfilmung

Gruselschocker "Es" - Achtung, dieser Trailer ist nichts für schwache Nerven

"Game of Thrones"-Staffel 7

Dieser neue Teaser macht die Fans verrückt

Neue Serie bei Amazon

So wild wird "Taboo" mit Tom Hardy

Trailer Es It Stephen King

Trailer zu Stephen-King-Film

Das ist der erste Blick in die neue "Es"-Verfilmung

Trailer mit Mr. Bean als Bösewicht

Alte Filme aufgemotzt

Mr. Bean wird zum Bösewicht - und ist immer noch urkomisch

In Tatsächlich... Liebe nachte Andrew Lincoln Keira Knightley eine Liebeserklärung

Reunion zum Red Nose Day

Trailer zur Fortsetzung von "Tatsächlich... Liebe" ist da

"Game of Thrones"

Der Trailer zur sechsten Staffel

Deadpool 2 - der Trailer

Kurzfilm zu "Deadpool 2"

Das ist jetzt schon der Trailer des Jahres

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools