Piraten kapern die Kinokassen

11. September 2006, 15:43 Uhr

Der Piratenfilm "Fluch der Karibik 2" schreibt Geschichte: An der Kinokasse hat der Streifen mehr als eine Milliarde US-Dollar eingespielt und steigt damit in die Liga der Spitzenfilme auf.

Produzent Jerry Bruckheimer (l.) und Schauspieler Johnny Depp (r.) präsentieren "Fluch der Karibik 2" in Japan©

Der Piratenfilm "Fluch der Karibik 2" hat am Wochenende Hollywoodgeschichte geschrieben: Zehn Wochen nach dem Kinostart durchbrach der Film mit Hauptdarsteller Johnny Depp weltweit die Milliarden-Dollar-Grenze. Diese Hürde hatten vor ihm nur zwei andere Streifen genommen: "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs" mit 1,18 Milliarden Dollar und "Titanic" (1,84 Milliarden Dollar). Allein in den USA spielte "Fluch der Karibik" schon mehr als 416 Millionen Dollar ein.

Dennoch ein mageres Wochenende

Ansonsten floss an diesem Wochenende mangels zugkräftiger Filme in den USA nur wenig Geld in die Kinokassen. Die zehn Spitzenfilme der Charts brachten von Freitag bis Sonntag nur knapp 50 Millionen Dollar (etwa 40 Millionen Euro) ein, das magerste Ergebnis der letzten drei Jahre. Nach vorläufigen Studioangaben setzte sich der Thriller "The Covenant" mit 9 Millionen Dollar an die Spitze. Die Comic-Verfilmung von "Cliffhanger"-Regisseur Renny Harlin über vier junge Superhelden im Kampf gegen böse Mächte kommt im Dezember in die deutschen Kinos.

Platz zwei belegte das Detektivdrama "Hollywoodland", über den bis heute ungeklärten Tod George Reeves im Jahr 1959. Reeves war Darsteller der "Superman"-TV-Serie. "Hollywoodland"-Hauptdarsteller Ben Affleck war am Samstag bei den Filmfestspielen in Venedig für diese Rolle als bester Schauspieler ausgezeichnet worden. Der Film, der im März 2007 in Deutschland startet, spielte an seinem Premierenwochenende 6 Millionen Dollar ein. Der Spitzenreiter der letzten beiden Wochen, der Football-Film "Invincible" mit Marc Wahlberg, rutschte mit einem Umsatz von 5,8 Millionen Dollar auf den dritten Platz ab.

Liste der erfolgreichsten Filme

FilmStartjahrKinokasse weltweit
1Titanic19971,84 Milliarden US-Dollar
2Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs20031,18 Milliarden US-Dollar
3Fluch der Karibik 220061 Milliarde US-Dollar
4Harry Potter und der Stein der Weisen2001976 Millionen US-Dollar
5Der Herr der Ringe - Die zwei Türme2002926 Millionen US-Dollar
6Star Wars - Episode 11999925 Millionen US-Dollar
7Shrek 22004916 Millionen US-Dollar
8Jurassic Park1993914 Millionen US-Dollar
9Harry Potter und der Feuerkelch2005892 Millionen US-Dollar
10Harry Potter und die Kammer des Schreckens2002876 Millionen US-Dollar

© Insidekino.com
Stand: 10. September 2006

Zum Thema
Kultur
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von maily: Beschäftigung von Rentner

 

  von dorfdepp: Wird es in 20 Jahren noch LKW-Fahrer, Lokführer und Piloten geben?

 

  von bh_roth: Win 8.1 Energiesparen

 

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen