633470 8491 /Root/Content/Unterhaltung/Humor/Cartoons 1014204 Red. Content/Entertainment und Lifestyle /Film/Kino 0 edited 2002-11-18 11:58:36 2010-03-23 12:25:34 2002-11-18 11:58:36 2020-01-01 00:00:00 Stern (online) Tetsche, Cartoons Tetsche Tetsche Der Cartoonist aus der Heide Der Cartoonist aus der Heide Die Frage, ob sich in Tetsches Haus auch Pümpel und Spiegeleier befinden, bleibt zu klären Die Frage, ob sich in Tetsches Haus auch Pümpel und Spiegeleier befinden, bleibt zu klären /branch/static_stern2/bilder/unterhaltung/2007/39/Tetsche.jpg CARTOONIST_TYPE CARTOONIST_TYPE Tetsche 635939 1549918 634516 635248 634669 634655 633470 /branch/static_stern2/bilder/Humor/tetsche/tetsche_160_10.jpg /branch/static_stern2/bilder/Humor/tetsche/tetsche_26_09_start.jpg /branch/static_stern2/bilder/Humor/tetsche/2_tetsche.jpg /branch/static_stern2/bilder/Humor/tetsche/4_tetsche.jpg /branch/static_stern2/bilder/Humor/tetsche/start_schrift1.jpg /branch/static_stern2/bilder/Humor/tetsche/Tetsche_250.jpg Tetsche Bis heute ist er seinen Fans nur unter dem Namen Tetsche bekannt. Geboren wurde er in Soltau, mitten in der Lüneburger Heide. Nach einer Lehre als Schriftsetzer arbeitete Tetsche erst als Layouter bei einer großen Tageszeitung in Köln und wurde schließlich Grafiker in einer Hamburger Werbeagentur. Doch eines Tages fasste er den festen Entschluss, sich voll und ganz aufs Cartoonzeichnen zu verlegen. Erste Zeichnungen erschienen im "Zeit"-Magazin, in der "Hörzu", der Zeitschrift "Konkret" und im stern. Für den stern erfand er Ende der 70er Jahre die Seite "Neues aus Kalau", heute heißt seine Seite einfach "Tetsche". Es gibt Fans, die jahrelang seinen "Abgeschlossenen Roman" sammelten. Und solche, die jede Woche prüfen, ob alle Tetsche-eigenen Markenzeichen (Pümpel, Spiegelei, Kondom...) in der Zeichnung versteckt sind. Mit seiner Frau Madeleine lebt Tetsche in einer alten Schule im Alten Land, dem Obstanbaugebiet an der Elbe. Der Pümpel, den er stets in seinen Cartoons versteckt, steht in Wirklichkeit sogar auf seinem Dach. Bevor wir Tetsches Atelier kennenlernen durften, wollte er erstmal mit uns eine Runde mit seinem Boot fahren, in dem er auch schonmal eine seiner Zeichnungen über die Elbe zum stern gebracht hat. 635665