Ai Weiwei soll deutschen Pavillon gestalten

19. September 2012, 16:31 Uhr

Deutschland zeigt sich bei der nächsten Biennale in Venedig weltoffen. Vier internationale Künstler sollen den deutschen Pavillon gestalten - darunter der chinesische Bürgerrechtler Ai Weiwei.

Ai Weiwei, Biennale, Venedig, Deutschland, Pavillon, Ausstellung, Kunst

Im kommenden Jahr wird der chinesische Künstler Ai Weiwei den deutschen Pavillon auf der Biennale in Venedig gestalten©

Der berühmte chinesische Künstler und Bürgerrechtler Ai Weiwei vertritt im nächsten Jahr Deutschland bei der internationalen Kunstausstellung Biennale in Venedig. Das gab die Kuratorin des Deutschen Pavillons, Susanne Gaensheimer, am Mittwoch in Frankfurt bekannt. Neben Ai Weiwei hat sie die Inderin Dayanita Singh, den Südafrikaner Santu Mofokeng und den in Wiesbaden geborenen französischen Filmemacher Romuald Karmakar eingeladen. Alle vier Künstler haben nach Angaben eines Sprechers des Deutschen Pavillons ihre Teilnahme bereits zugesagt.

Ai Weiwei ist einer der weltweit bekanntesten Gegenwartskünstler. Vielen Chinesen gilt er als "soziales Gewissen", weil er gesellschaftliche Probleme, Korruption und Ungerechtigkeiten thematisiert. In den westlichen Metropolen wird der 1957 geborene Bildhauer, Dokumentarfilmer, Aktions- und Installationskünstler wie ein Superstar gefeiert. Da er China nicht verlassen darf, ist aber ungewiss, ob er bei der Eröffnung in Venedig dabei sein kann.

Deutschland setzt auf intellektuellen und kulturellen Austausch

Mit der Auswahl internationaler Künstler will die Direktorin des Frankfurter Museums für Moderne Kunst (MMK) nach eigener Darstellung Deutschland als "aktiven Teil eines komplexen, weltweiten Netzwerkes" darstellen. "Künstlerisches Schaffen in Deutschland ist heute von vielfältigen Arten der Zusammenarbeit zwischen Künstlern aus aller Welt und einem internationalen intellektuellen und kulturellen Austausch geprägt", begründete sie ihre Entscheidung. Daher dürfe sich Deutschland bei der 55. Biennale nicht als "hermetische nationale Einheit" präsentieren.

Die vier Künstler vertreten mit Bildhauerei, Installation, Fotografie und Film unterschiedliche Gattungen. Welche Arbeiten sie aber zeigen werden, war zunächst unklar. Inhaltlich gelten alle Vier als Künstler, die sich kritisch mit gesellschaftlichen und politischen Themen auseinandersetzen.

Gaensheimer hatte bereits 2011 den Deutschen Pavillon in Venedig kuratiert. Damals hatte sie den Film- und Theaterregisseur Christoph Schlingensief mit der Gestaltung des Pavillons beauftragt. Nach dessen Tod 2010 inszenierte sie zusammen mit seiner Witwe und anderen Vertrauten Schlingensiefs Werke. Der Beitrag wurde mit dem Goldenen Löwen für den besten Länderpavillon ausgezeichnet.

Zum Thema
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von dorfdepp: Wofür die 24,95?

 

  von Mehrwisser: Sauna im Garten?

 

  von RenGei02: iPhone 4s beim Zurücksetzen aufgehängt