Startseite

Kastelruther Spatzen holen zum Gegenangriff aus

Die Volksmusikband will mit einem Live-Auftritt beweisen, dass sie ihre Stücke sehr wohl selbst spielt. Der ehemalige Produzent der Gruppe hatte das Gegenteil behauptet.

  Die Kastelruther Spatzen wollen in Insbruck beweisen, dass sie ihre Musik sehr wohl selbst spielen und singen.

Die Kastelruther Spatzen wollen in Insbruck beweisen, dass sie ihre Musik sehr wohl selbst spielen und singen.

Das lassen sie nicht auf sich sitzen. Bei einem Live-Auftritt in Innsbruck wollen die Kastelruther Spatzen nun beweisen, dass sie ihre Instrumente sehr wohl selbst spielen und auch selbst singen. Zuvor hatte ihr ehemaliger Produzent Walter Widemair den Schunkelstars in einem Zeitungsbericht Betrug vorgeworfen. Sänger Norbert Rier wurde auf weiten Teilen der Platten von Studiomusikern statt von den echten Spatzen begleitet, sagte Widemair. Band und Plattenfirma hatten dies zunächst als gängige Praxis bestätigt.

Die für die CD-Aufnahmen engagierten Studiomusiker seien im Impressum jedes CD-Booklets namentlich erwähnt, teilte der Manager der Gruppe Helmut W. Brossmann mit. Auch die zusätzlichen Stimmen bei Choraufnahmen seien aufgeführt worden.

Der Manager vermutet hinter den Vorwürfen wirtschaftliches Kalkül. Widemair suche lediglich Werbung für sein Buch, hieß es in der Erklärung weiter. In fast 30 Jahren hätte die Band auf allen Tourneen immer alles live gesungen und gespielt.

Live-Auftritt vor Millionenpublikum

An diesem Samstag nun wollen die Volksmusiker im Musikantenstadl in Innsbruck live vor einem Millionenpublikum auftreten und damit beweisen, dass an den Vorwürfen nichts dran ist. "Die Kastelruther Spatzen haben darum gebeten, live zu spielen. Damit wollen sie ihren Fans und Kritikern zeigen, dass sie Vollblutmusiker sind", sagte die Unterhaltungschefin des Bayerischen Rundfunks, Annette Siebenbürger, in München. Bei Shows dieser Größenordnung sei es eigentlich üblich, Halbplayback zu spielen. Dabei wird die Musik vom Band eingespielt und die Künstler singen live. Die Eurovisionsendung wird am 10. November um 20.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Um ihre insgesamt 13 Echos müssen die Kastelruther Spatzen nach den Vorwürfen übrigens nicht fürchten. Eine mögliche Aberkennung stehe außer Frage, erklärte die Deutsche Phono-Akademie am Mittwoch in Berlin. Auf Basis der vorliegenden Fakten bestehe dazu kein Grund. Der Echo versteht sich als deutsche Antwort auf die Grammys und die Brit Awards. Er wird seit 1992 verliehen. Es gibt 27 Kategorien. Veranstalter ist die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie.

pas/DPA/DPA
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools