"Durch einen Frack wird Musik nicht schöner"

23. April 2008, 15:37 Uhr

Mit 14 war Geiger David Garrett ein Virtuose, heute ist er ein Popstar. Ein Gespräch über Leistungsdruck, ein elitäres Klassik-Publikum und die Kleiderordnung auf der Bühne.