Ina Müller darf die Punkte verkünden

11. Mai 2011, 11:08 Uhr

Ina Müller wird beim Eurovision Song Contest der deutschen Jury vorsitzen und die Punkte verkünden. Die Moderatorin freut sich schon sehr auf ihren verantwortungsvollen Posten.

Ina Müller, ESC, Düsseldorf, Punkte, Eurovision Song Contest, 14521

Ina Müller moderierte auch die diesjährige Echo-Verleihung©

Trägt große Verantwortung: Ina Müller wird am Samstag beim Eurovision Song Contest die Punkte live aus Hamburg von der Reeperbahn verkünden und dort auch selbst mit ihrer Band auftreten. Die beliebte Moderatorin ("Inas Nacht") wird als Präsidentin der nationalen Jury mit ihren Kollegen, Juli-Sängerin Eva Briegel, Frida-Gold-Frontfrau Alina Süggeler, Echo-Produzent Gerd Gebhardt und Edi van Beek, Musikchef von Bayern3, darüber entscheiden, wie viele Punkte die Beiträge aus den Ländern dieser Welt bekommen.

Jeweils nach der Generalprobe am Vorabend verkündet das Komitee sein Votum. Am Freitag geht es dann ums Ganze, wenn beim Juryfinale die 24 Künstler, inklusive Lena mit "Taken by a Stranger", bewertet werden. Die Präsidentin der Jury, Ina Müller, wird auch am Samstag das deutsche Votum der Zuschauer live von der Reeperbahn in Hamburg im Finale des Eurovision Song Contest verkünden.

Die Künstlerin freut sich auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe und erinnert sich, wie sie den Musikwettbewerb als Kind erlebte: "Ich saß Kakao schlürfend im Bademantel mit der ganzen Familie vor dem Fernseher", sagte die Musikerin in einer Erklärung des Senders NDR. "Gerade wenn man selbst Musik macht und auf einer Bühne steht, fiebert man ganz besonders mit."

Zum Thema
Leser-KommentareBETA
Kultur


Interaktive Datenbank: Alles, was Sie über das Dschungelcamp wissen müssen Interaktive Datenbank Alles, was Sie über das Dschungelcamp wissen müssen
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 104849: ist es möglich mit 58 Jahren (weibl.) angestellt zu werden?

 

  von hacalu: Bin zur Zeit arbeitslos, bekomme 21 Tage urlaub. Warum wird Samstag und Sonntag als Urlaubstag mit...

 

  von Gast 104798: Lohn für Wiedereinsteiger als Elektriker. Wie hoch ist der Stundenlohn?

 

  von moonlady123456: Flash-Player deinstallieren wegen Sicherheitslücke...?

 

  von Gast 104778: Sim -Karten Wechsel

 

  von Gast 104762: Ich habe bereits einen Minijob, kann man einen zweiten über seinen Ehepartner anmelden ?

 

  von Gast 104747: Wo werden Wrangler Jeans hergestellt

 

  von Gast 104735: Hausbau, steuerliche Vorteile oder auch Nachteile

 

  von Labia: Krankheitsbild

 

  von Amos: Rauchen auch auf dem Balkon bald verboten? Rauchen nur noch im Keller unter Luftabschluß?

 

  von Amos: Ich kapiere es einfach nicht: hätte ich 100.000 Schweizer Franken: wären das jetzt mehr oder...

 

  von StechusKaktus: Was genau kauft die EZB im Rahmen des QE an?

 

  von blog2011: Problem mit dem Downloadhelper auf YouTube im Firefox-Browser

 

  von bh_roth: Gibt es mehr als einen Bundespräsidenten??

 

  von Gast 104252: Umzug eines Hartz iv-Empfängers in das elterliche Haus

 

  von wiesse: Muss ein Inkassobüro den Nachweis erbringen, dass sie den Auftrag vom Auftraggeber erhalten haben

 

  von Reinhard49: wie hoch ist die Kfz-Steuer bei Dieselfahrzeugen

 

  von Gast 104125: Warum weht der Wind VOM Tiefdruckgebiet her ? Zum Luftdruckausgleich müsste ein Tief doch eher...

 

  von Celsete: Muss man sich mit dem System Hartz IV abfinden?

 

  von Amos: Hörte eben: the Secretary General für den Uno-Generalsekretär. Wieso ist das umgekehrt wie im...