Startseite

Robbie Williams fordert die Krone

Lange war es ruhig um Robbie Williams. Jetzt meldet der Sänger sich mit neuem Album zurück - und fordert die Popstar-Krone. Vor Londoner Fans spielte er jetzt ein erstes Konzert.

  Der britische Sänger Robbie Williams meldet sich nach langer Schaffenspause mit neuem Album zurück und geht möglicherweise bald wieder auf Tournee

Der britische Sänger Robbie Williams meldet sich nach langer Schaffenspause mit neuem Album zurück und geht möglicherweise bald wieder auf Tournee

Der britische Sänger Robbie Williams will die Popstar-Krone zurückerobern. Bei seinem Konzert am Donnerstagabend in der Londoner O2-Arena hat der Sänger das Publikum begeistert. Mit dem Klassiker "Let Me Entertain You" zog der 38-Jährige gleich zu Beginn die Fans in seinen Bann - und legte mit weiteren Hits nach. Motto von Robbies Auftritt war zugleich der Titel seines neuen Albums "Take the Crown". In London brachte er eine überdimensionierte glitzernde Krone als Bühnen-Deko mit.

Um den ehemaligen Boygroup-Sänger, der in Los Angeles wohnt, war es in den vergangenen Jahren ruhiger geworden. Er kämpfte gegen seine Tablettensucht und Auftrittspanik. Der Weg zurück auf die Bühne gelang ihm mithilfe seiner Kollegen der Gruppe Take That. Und auch privat läuft es für ihn rund: Er ist verheiratet und Vater einer kleinen Tochter.

Fans spekulieren nun darauf, dass Williams am Montag eine Solo-Tournee ankündigen wird.

kgi/DPA/DPA

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools