Startseite

Die Chart-Königin wird gestürzt

Bevor sich Pink an der Spitze auf ewig festsetzt, wird sie abgelöst. Für den Triumph über die Chart-Königin ist allerdings nicht Macklemore verantwortlich, sondern der Synthie Pop einer Newcomerband.

1. Capital Cities – "Safe And Sound" (Platz 7 in der Vorwoche)

2. P!nk feat. Nate Ruess – "Just Give Me A Reason" (1)

3. Macklemore & Ryan Lewis – "Can't Hold Us" (2)

4. Passenger – "Let Her Go" (3)

5. Imagine Dragons – "Radioactive" (4)

Neuigkeiten aus Glas

6. Daft Punk – "Get Lucky" feat. Pharrell Williams (6)

7. James Arthur – "Impossible" (10)

8. Justin Timberlake – "Mirrors" (5)

9. Glasperlenspiel - "Nie Vergessen" (Neu)

10. Macklemore & Ryan Lewis feat. Wanz – "Thrift Shop" (8)

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools