Startseite

Böhse Onkelz kündigen weitere Konzerte an

Die Konzerte sind ausverkauft und viele Fans sauer: Bei Ebay blüht der Handel mit Tickets für die Reunion der Böhsen Onkelz. Die Band hat nun weitere Konzerte angekündigt.

Von Christoph Fröhlich

  Am 20. Juni 2014 sollen die Böhsen Onkelz Gerüchten zufolge ihr Comeback-Konzert feiern.

Am 20. Juni 2014 sollen die Böhsen Onkelz Gerüchten zufolge ihr Comeback-Konzert feiern.

Der Ansturm auf die beiden Comeback-Konzerte der Rockband Böhse Onkelz war riesig: Die Server vom Online-Händler Ticketmaster ächzten unter der Zahl der Zugriffe, in jeweils weniger als einer Stunde waren beide Konzerte am Hockenheimring ausverkauft. Viele Fans sind nun sauer: Weil sie stundenlang in der Warteschleife des Tickethändlers festhingen, stehen sie nun mit leeren Händen da. Und viele Käufer, die mehr Glück hatten, wollen ihr Ticket offenbar gar nicht - und verkaufen es nun zu Wucherpreisen auf Ebay. Ein Ticket für 66 Euro wechselt auf dem Onlinemarktplatz knapp für 200 Euro den Besitzer.

Die Enttäuschung der Fans sei verständlich, schreiben die Böhsen Onkelz auf ihrer Facebookseite. Grund zum Handeln sehen sie aber nicht: Knapp 1000 Auktionen hätte es bis gestern gegeben, die meisten hätten nur zwei Tickets angeboten. "Hochgerechnet kommen wir so auf nicht einmal 2.000 Tickets […]. Nimmt man das Fassungsvermögen des Hockenheimrings, dann sind das etwas über 1 Prozent. Klingt wenig. Ist es auch", heißt es in dem Facebook-Posting. Und weiter: "Wir gehen gegen die größten Auswüchse vor. Seit heute liegt uns eine einstweilige Verfügung des Landgerichts Hamburg vor, die unmissverständlich ansagt, dass jeder gewerbliche Wiederverkäufer, der sich bei uns Tickets gekauft hat um sie anschließend weiterzuverkaufen, ein Problem hat." Nur: Die meisten Verkäufer auf Ebay sind dort nicht gewerblich unterwegs und dürften dementsprechend nicht am dem Weiterverkauf gehindert werden können.

Neue Konzerte, kein Album

Einen Lichtblick gibt es für alle leer ausgegangenen Fans: "Das Wochenende auf dem Hockenheimring ist – um es noch einmal in aller Deutlichkeit zu sagen – nicht die letzte Chance für euch alle, die Onkelz live zu sehen." Ähnliches deutet Band-Gitarrist Gonzo im Interview mit dem "Metal Hammer" an: "Wir planen nichts voraus, lassen alles auf uns zukommen", so der Musiker. "Aber in den Fingern juckt es schon wieder. Abgeschlossen wird das Kapitel nach dem Hockenheimring garantiert nicht." Ein neues Album wird es so schnell aber nicht geben. Stephan Weidner stellte klar: "Wir haben - Stand heute - nicht vor, neues Material zu veröffentlichen."

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools