HOME

Comeback nach 13 Jahren: Das ist das neue Video der Kelly Family

In den 90ern war die Kelly Family nicht aus den Charts wegzudenken. Jetzt haben sich sechs der berühmten Geschwister noch einmal zusammengetan und veröffentlichen ein neues Album. Ein Video zur ersten Single ist soeben erschienen.

Kelly Family

Mitglieder der Kelly Family 1996

13 Jahre ist es her, dass die Kelly Family zuletzt ein gemeinsames Musikvideo drehte, jetzt gibt es Nachschub für die Fans der : Sechs der berühmten Geschwister haben ein neues Album aufgenommen und zur ersten Single "Nanana" einen Clip veröffentlicht.

Jimmy, Joey, John, Kathy, Patricia und spielen darin in einer leeren Fabrikhalle, tanzen später vor zahlreichen Fans. Von ihrem Markenzeichen - den langen Zottelhaaren und den Flohmarktklamotten - haben die meisten von ihnen sich mittlerweile getrennt. Die Kellys kommen rockiger als früher daher - auch wenn der Song ein altbekannter Klassiker der Band ist. Für das Album "We Got Love" haben die Geschwister zahlreiche ihrer eigenen Hits neu aufgenommen.


"Die Idee war, die wichtigen Songs unserer mittlerweile 42-jährigen Bandgeschichte neu aufzunehmen und ihnen frische Energie zu verleihen. Es sind aber auch fünf neu aufgenommene Lieder auf 'We Got Love'", sagte Angelo Kelly der "Bild"-Zeitung. Mit 35 Jahren ist er der jüngste der Familie, sitzt beim Comeback hinterm Schlagzeug. Dass er selbst mittlerweile Vater einer Großfamilie ist, konnten die Fans in einigen Folgen der Vox-Dokumentation "Goodbye Deutschland" im vergangenen Jahr sehen. 

Konzerte der Kelly Family sind bereits ausverkauft

Drei Mitglieder der Ursprungs-Besetzung aus den erfolgreichen 90er Jahren fehlen jedoch: Barby, Maite und Paddy Kelly sind nicht mit dabei. Während Barby Kelly sich komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat, stehen die anderen beiden als Solo-Künstler auf der Bühne. Maite Kelly hat mittlerweile mit einem deutschen Schlager-Album Erfolg. Und auch Paddy Kelly hat wieder eigene Musik aufgenommen, nachdem er lange Zeit in einem Kloster verbrachte. 

Die restlichen sechs Kellys stellen ihr Album den Fans auch live vor: Die drei Konzerte in der Dortmunder Westfalenhalle im Mai waren innerhalb von kürzester Zeit ausverkauft.


sst

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren