Startseite

Bayreuth

Thomas Gottschalk und seine Frau Thea
  Die Büste von König Ludwig II.  vor dem Haus Wahnfried in Bayreuth. Einen Tag nach dem Festspielstart wurde das sanierte Richard-Wagner-Museum wiedereröffnet.
Bayreuther Festspiele 2015 - Tristan und Isolde
Angela Merkel und Joachim Sauer in Bayreuth
Kanzlerin Angela Merkel und Ehemann Joachim Sauer bei den Bayreuther Festspielen
Katharina Wagner
  Mitten aus dem Leben gerissen: Maria Radner und Oleg Bryjak waren Opernsänger in Düsseldorf
  Der Dirigent und Pianist Daniel Barenboim nach einer Aufführung im November 2012
  Die damals neunjährige Peggy aus dem oberfränkischen Lichtenberg verschwand 2001
  In diesem Haus in Bayreuth brach im Dachgeschoss der Brand aus
  Skandalkünstler Jonathan Meese salutiert beim Literaturfest München. Später wettert er gegen die Bayreuther Festspiele.
  Widerspricht den Darstellungen, sein Inszenierungskonzept für die Oper "Parsifal" sei zu kostspielig: Künstler Jonathan Meese
  Gleich in der ersten Spielzeit des neuen Generalmusikdirektors Kirill Petrenko schafft die Bayerische Staatsoper den Sprung ganz nach oben
  BAföG-Empfänger wissen: nicht jedes Finanzmodell aus dem Hörsaal lässt sich in die Realität umsetzen
  Ratlos vor dem Festspielhauses: Wegen einer Panne musste die "Tannhäuser"-Aufführung in Bayreuth unterbrochen werden
  Gustl Mollath muss sich in einem Wiederaufnahmeverfahren vor dem  Landgericht Regensburg wegen Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Sachbeschädigung verantworten
  Lächelnder Angeklagter: 2004 wurde Ulvi K. wegen Mordes an der seit 2001 verschwundenen Peggy verurteilt - nun wird er wahrscheinlich freigesprochen. Das Urteil wird für den 14. Mai erwartet.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools