HOME

Grammy Awards

Nach fünf Jahren: Pink gibt Power-Comeback in Berlin

Berlin - Fünf Jahre kein Album, fünf Jahre kein Konzert in Deutschland, jetzt ist sie wieder da: US-Sängerin Pink hat am Abend ein umjubeltes Comeback auf deutschen Bühnen gegeben. Vor 22 000 Fans in der ausverkauften Berliner Waldbühne spielte die dreifache Grammy-Gewinnerin ihre großen Hits wie «So What», «Just Like A Pill» oder «Get The Party Started». Am Ende der powervollen 90-Minuten-Show präsentierte sie ihre neue Single «What About Us» - eine Mischung aus Ballade und Dance-Nummer.

Taylor Swift

Po oder Rippe?

Taylor Swift zieht nach Po-Grapscher vor Gericht

Country-Star Glen Campbell bei einem Auftritt in Las Vegas

Tod eines Weltstars

Country-Legende Glen Campbell ist mit 81 Jahren gestorben

Die Photoshop-Bilder von Rob. Er sitzt dabei schlafend neben den Promis.

Photoshop-Rob

Dieser Belgier schläft mit jedem Promi

Steve Lacy

Steve Lacy

Das 18-jährige HipHop-Wunderkind, das seine Hits nur mit dem iPhone macht

Der Popsänger Barry Manilow hatte jahrelang Angst, seine Fans zu enttäuschen, wenn er sich outete

Langjährige Beziehung zum Manager

Barry Manilow outet sich mit 73 Jahren

Adele

Verdächtiger Instagram-Post

Ist Adele zum zweiten Mal schwanger?

Adele lachend in dunklem Kleid auf der Bühne - Sie hat letzte Zweifel an ihrer Hochzeit mit Simon Konecki beseitigt

Bei Konzert

Adele beseitigt letzte Zweifel: "Bin jetzt verheiratet"

David Bowie

Zwei Brit Awards für verstorbenen David Bowie

Zwei Auszeichnungen

David Bowie wird bei den Brit Awards 2017 posthum geehrt

Adele

Grammys 2017

"Ich danke meinem Ehemann" - Adele bestätigt Hochzeit mit Simon Konecki

Lady Gaga und Metallica

Grammy-Verleihung

Mikrofonpanne - Lady Gaga muss Metallica-Sänger James Hetfield retten

Grammys: Adeles tränenreiche Dankesrede und Hommage an Beyoncé

Grammys 2017

Adele: "Ich kann diesen Preis unmöglich annehmen"

Grammys 2017

Beyoncés spektakuläre Schwanger-Show

Adele bei ihrem Auftritt während der Grammy-Gala

Adele triumphiert mit fünf Grammys - und überschüttet Beyoncé mit Lob

Adele bei der Grammy-Verleihung

Grammy-Verleihung

Adele, die große Siegerin - die aber einen Song abbricht

Musikpreis

Lady Gagas heißes Grammy-Outfit

Beyoncé mit ihren Grammys

Grammy-Zweikampf? Grammy-Gekuschel!

"Die Künstlerin meines Lebens ist Beyoncé"

David Bowie

David Bowie räumt posthum bei den Grammys ab

Al Jarreau bei einem Auftritt im Jahr 2007

Musik Legende wurde 76 Jahre alt

Jazz-Sänger Al Jarreau ist tot

Erst vor Tagen hatte Jarreau seinen Rückzug verkündet

US-Jazzsänger Al Jarreau mit 76 Jahren gestorben

Kelly Clarkson erhielt vor zehn Jahren fälschlicherweise die Diagnose Krebs

US-Sängerin

Kelly Clarkson: Falsche Krebs-Diagnose kurz vor Grammy-Gewinn

Adele Beyonce Grammys 2017

Grammys 2017

Adele gegen Beyoncé - welche Pop-Diva räumt ab?

Grammy-Verleihung

Trotz Zwillings-Schwangerschaft: Beyoncé gönnt sich keine Pause

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools