HOME
Klaus Doldinger

Verleihung in Hamburg

Klaus Doldinger bekommt Echo Jazz für sein Lebenswerk

Hamburg - Der Saxofonist und Bandleader Klaus Doldinger (81) wird mit dem Echo Jazz für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Händel-Festspiele

100 Aufführungen geplant

Händel-Festspiele erwarten Tausende Besucher

Roboter-Band

Roboter-Band tritt bei litauischem Musikfestival auf

Fler bei Jan Böhmermann

"Neo Magazin Royale"

Fler und Jan Böhmermann begraben ihr Kriegsbeil

Carsten Heidböhmer
Das Roskilde Festival in Dänemark ist nicht nur wegen seines hochkarätigen Line-Ups so legendär.

Musikfestivals in Europa

Für diese fünf Festivals lohnt es sich zu reisen

Paul Weller

Britpop-Veteran

Paul Weller brilliert als weißer Soul-Bruder

Emilíana Torrini

Grenzgängerin

Promi-Geburtstag vom 16. Mai 2017: Emilíana Torrini

ESC - Salvador Sobral

Triumph in Kiew

Salvador Sobral: Der etwas andere ESC-Sieger

Levina

Rückblick

Flitzer und ein deutsches Debakel: So war der ESC 2017

Salvador Sobral

Portugal gewinnt Eurovision Song Contest 2017

Bestürzung

Zu wenig, zu gewöhnlich?

Deutschland bleibt ein ESC-Schlusslicht

ESC 2017: Portugal triumphiert - Deutschland Vorletzter

ESC 2017: Portugal triumphiert - Deutschland Vorletzter

Till Brönner

Jury hat entschieden

Till Brönner ist jetzt Deutschlands gepflegtester Prominenter

Schwedens Robin Bengtsson

Eurovision Song Contest mit dem ersten Halbfinale gestartet

Johannes Oerding

Zwischen Dorf und Stadt

Album Nummer fünf: Johannes Oerding legt «Kreise» vor

Auswärtserfolg

Basketball-Profiliga NBA

Golden State vor Einzug ins Halbfinale nach Sieg in Utah

Ron Carter

Jazz-Bassist

Promi-Geburtstag vom 4. Mai 2017: Ron Carter

Tourauftakt

«The Jazz Kids»

Schauspieler Tom Schilling startet Tour als Sänger

Jazz-Welttag: Musik-Legenden feiern in Havanna

Kuba als Gastgeber

Jazz-Welttag: Musik-Legenden feiern in Havanna

Sebastian Studnitzky

Ambitionierte Mixtur

Neues Album und «XJazz»: Studnitzky im Stress

Damien Chazelle hält bei der Verleihung seinen Oscar in der Hand. Er wurde für "La La Land" als bester Regisseur geehrt.

Oscar-Preisträger

Damien Chazelle: Der schüchterne Ausnahme-Regisseur von "La La Land"

Jazzpianist Michael Naura wurde 82 Jahre alt

Erfolgreicher Pianist

Jazzmusiker Michael Naura ist tot

Jazz-Legende Al Jarreau bei einem Auftritt

50 Jahre auf der Bühne

Jazz-Legende Al Jarreau ist tot

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools