HOME
Ein Kriminaltechniker untersucht in Berlin-Lichtenberg ein Motorrad. Im Hintergrund Menschen hinter einem Absperrband.
News

+++ Nachrichten im Überblick +++

Rocker in Berlin erschossen

Löw vertraut bei WM-Quali auf EM-Personal +++ Bombenanschlag auf Polizei in Cizre +++ Vergleichsangebot von VW kommt gut an +++ Wilders will Niederlande "ent-islamisieren"  +++ Die Nachrichten im Überblick.

Richard Wagners Erbe

Wahnfried-Museum wiedereröffnet

Chill-out im Ziegenstall. Sebastian Meiers Tiere tragen Namen wie Lady Gaga, Banane oder Blödi.

Unkonventioneller Bauer aus der Oberpfalz

Arbeiten und leben unter Zicken

Die Paläste von Sintra

Portugals romantische Märchenschlösser

Carsten Heidböhmer
Die Mädchen - wie hier Fiona Erdmann - haben Helmut Berger die Zeit im Dschungel versüßt. Aus dem 68-Jährigen ist ein richtiger Australien-Fan geworden ...

Dschungelcamp 2013

Bergers Ausstieg riecht nach Schmu

Marc Drewello

Action! - Die Filmstarts der Woche

Das Beste am Schluss

Sophie Albers Ben Chamo

Kinotrailer

"Ludwig II."

Spekulationen über Helmut Bergers Einzug ins Dschungelcamp 2013: "Dann werde ich halt Dschungelstar statt Weltstar"

Dschungel-Gerüchte

Helmut Berger für 150.000 Euro ins Dschungelcamp

Peking Himmelstempel

Chinas Hauptstadt

Was Sie in Peking nicht verpassen sollten

Berlin vertraulich!

Seehofers Zwickel

Chinas Hauptstadt

Was Sie in Peking sehen sollten

Das Bayreuther Festspielhaus: Hier finden seit 1876 die Richard-Wagner-Festspiele statt

Bayreuther Festspiele

Was sie über Richard Wagner wissen müssen

Carsten Heidböhmer
Waltraud Meier als erotisch flirrende Venus in Wagners "Tannhäuser"

"Tannhäuser"

Erlösung von Germania

Oberbayern

Filmreifes Urlaubsidyll

Filmstadt München

Zwischen den Kulissen

850 Jahre München

Geburtstagsschwein frisch gezüchtet

Neue Theorie im Fall Ludwig II.

Bayernkönig soll erschossen worden sein

Chiemsee

Das Bayerische Meer

"Moshammeroper"

Paradiesvogel als verzweifelter Privatier

Die neuen sieben Weltwunder

Kolosseum schlägt Neuschwanstein

Abstimmung

Endspurt für die Weltwunderwahl

Disney-Ausstellung

Cinderellas Schloss steht in Bayern

Anja Lösel

Mordprozess

Mosis letzte Geheimnisse

Musical

Ein Hoch auf Ludwig²

Jens Maier

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools