HOME
Künstler des Lollapalooza-Festivals

Europapremiere in Berlin

Lollapalooza mit Muse und Seeed

Europapremiere für das Lollapalooza in Berlin. Bei dem zweitägigen Festival werden Muse, die Libertines, Seeed und Deichkind erwartet. Aber das Spektakel will mehr bieten als Musik.

Revolverheld hat den Pokal des Bundesvision Song Contest 2014 nach Bremen geholt

Bundesvision Song Contest

Hasen und holpernde Hip-Hopper

Albumdebüt von Elif

Die Berührbare

Sophie Albers Ben Chamo
Überraschungsgast Olivia Jones überreichte Sänger Heino bei seinem Tourstart in der Hansestadt eine schlüpfrige Torte

Tourstart in Hamburg

Heino rockt die Reeperbahn

Nur die Falten sind tiefer: der neue Heino sieht aus wie der alte

Heino stürmt die Charts

Derrr wunderrrsame Errrfolg des Heinz Georrrg Krrramm

Jens Maier
Karamba, karacho, ein echter Punk: Heino

Neues "Heino"-Album

Mit freundlichen Grüßen an die Punkwelt

Mit Lederjacke und Totenkopfring: Heino schlägt zurück

Heino covert Rammstein

Der blonde Rächer aus Bad Münstereifel

Jens Maier
Seeed melden sich nach langer Pause zurück

Neues Album mit jazzigen Elementen

Seeed sind wieder da

Altbekannte Stars in Berlin

13. Echo für Kastelruther Spatzen

Verleihung in Berlin

Jan Delay und Silbermond räumen gleich zwei Echos ab

19. Echo-Verleihung in Berlin

Kahn singt Lobeshymnen auf Robbie Williams

Jahrescharts 2009

Peter Fox und Lady Gaga ganz vorne

Scheibes Kolumne

Arbeiten im ICE

Jan Delay

"Ich weiß einfach, was sich cool anhört"

Peter Fox

Von der Spree ins Haus am See

Seeed-Sänger solo

Beethoven, Wagner, Peter Fox

Echo-Verleihung

Als die Volksmusik den Pop versenkte

Sophie Albers Ben Chamo

Echo-Verleihung

Als die Volksmusik den Pop versenkte

Sophie Albers Ben Chamo

"Bundesvision Song Contest"

Hübschhässlicher Zeitgeist

Bundesvision Song Contest

Raab Prix, die fünfte

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools