HOME
"Hitch – der Date Doktor" existiert wirklich – es ist diese Frau

Dating

"Hitch – der Date Doktor" existiert wirklich – es ist diese Frau

Verzweifelte männliche Singles verkuppeln, das macht Will Smith als Alex Hitchens im Film "Hitch – der Date Doktor". Aber wer hätte gedacht, dass es den Doktor auch in Wirklichkeit gibt? Nur ist er eine Frau ...

Einkommensteuererklärung

Hintergrund

Das Steuerkonzept der SPD

Singles leben oftmals deutlich teurer - ein Mann zeigt die leeren Taschen seiner Jeans-Hose

Die große Freiheit?

Warum das Single-Leben ganz schön teuer für dich werden kann

Ein Mann nur fürs Bett reicht nicht. Eine Frau braucht für jede Lebenslage einen anderen.

Henriette Hell: Was ich über Sex gelernt habe

Hol dir einen Harem! 5 Männer sollte jede Frau in ihrem Leben haben

Stellt sich im aktuellen Neon-Heft in den ehrlichen Kontaktanzeigen vor: Elisa

Ehrliche Kontaktanzeige

Single Elisa hasst Vögel, hätte aber gern einen Mann

Stellt sich im aktuellen Neon-Heft in den ehrlichen Kontaktanzeigen vor: Mario

Ehrliche Kontaktanzeige

Mario ist Single und würde eher Sex aufgeben als Essen

Liebe

Unglückliche Liebe

Er steht einfach nicht auf dich – oder, warum er nicht bereit für eine Beziehung ist

Denise Snieguole Wachter
Die Dating-App Tinder wird auf einem iPhone im App-Store angezeigt

Horror-Date

Wenn das Tinder-Date nicht gehen will – und die Polizei kommen muss

Ehrliche Kontaktanzeigen

Nichts als die Wahrheit: Singles erzählen von ihren Macken

Ein weiblicher Teenager sitzt allein auf dem Bürgersteig

Eigensabotage

10 Gründe, warum du immer noch Single bist

Susanne Baller
Stiftung Warentest Kühlschrank

Stiftung Warentest prüft Kühlgeräte

Einen guten Kühlschrank kriegt man bereits für weniger als 200 Euro

Denise Snieguole Wachter
Nach einer unbeschwerten Jugend, droht nun ein Alter in Armut.

Arm im Haus der Eltern

Single-Parasiten: Das traurige Ende einer Generation, die frei sein wollte

Gernot Kramper
Ehrliche Kontaktanzeigen: Mit Tina und Fabio

Ehrliche Kontaktanzeigen

Nichts als die Wahrheit: Singles erzählen von ihren Macken

Forbes-Liste

Milliardenschwer und Single: Die begehrtesten Junggesellen der Welt

Ein Mann mit Aluhut auf einem Barhocker mit Laptop auf den Knien.

"Awake Dating"

Willst du mit mir Chemtrails sehen?

Daniel Wüstenberg

Ehrliche Kontaktanzeigen

Nichts als die Wahrheit: Singles erzählen von ihren Macken

Joseph Adams schreibt sein Dating Resümee

Dating

Dieser Typ schreibt seinen Dating-Lebenslauf - und es ist großartig!

H. Hell: Was ich über Sex gelernt habe

Singles vs. Paare: Wer gibt mehr Geld aus?

Die Dating-Plattform Tinder im App-Store

Technische Probleme

Wenn Tinder offline ist und alle Singles durchdrehen

Allein unter Pärchen

Fünftes Rad am Wagen - Frau trifft auf Instagram den Nerv vieler Singles

Kakerlaken am Valentinstag - für den Bronx Zoo in New York City passt das zusammen

Kakerlaken, Trump und Sexspielzeug

Kuriose Fakten und Anekdoten zum Valentinstag

Lieb' dich selbst

10 Ideen für Singles am Valentinstag

Katharina Fuchs
Fans von Donald Trump können in der Dating-App "Trump Singles" nach Gleichgesinnten suchen

Partnervermittlung

Dating-Portal "Trump Singles": Mitgliedsbeitrag schießt in die Höhe

Eine Frau schaut genervt auf ihr Smartphone

Messenger

Schluss mit Spam: Whatsapp räumt die Chats auf

Malte Mansholt

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools