HOME
Priscilla Presley

Dinner-Date

Priscilla Presley und Tom Jones - sind die beiden ein Paar?

Tom Jones lässt auch im Alter nichts anbrennen. Sein neues Objekt der Begierde heißt angeblich Priscilla Presley. Sind die Elvis-Witwe und der "Sex Bomb" Sänger wirklich ein Liebespaar?

Der Sänger Tom Jones

Sänger über "The Voice"-Rauswurf

Tom Jones: Ich wurde besser auf dem Bau behandelt, als bei BBC

Tom Jone steht mit einem Mikrofon in der Hand in einem dunkelroten Anzug auf der Bühne

Krebstod

Tom Jones trauert um seine Frau

Magdalena Brzeska, Lilly Becker, Lena Meyer-Landrut

Stylewatch "GQ"-Awards

Hauptsache, Schlitz im Kleid

Seit Kindertagen stand Fontella Bass auf der Bühne

Sängerin von "Rescue Me"

Fontella Bass ist tot

Titelmelodie zum Film "Skyfall"

Adele unterstützt James Bond musikalisch

Liz Mohn wirbt für Schlaganfall-Hilfe

Promiauflauf beim Berliner Rosenball

60. Thronjubiläum von Elizabeth II.

Die Queen gönnt sich keine Pause

Auftritt in Monaco abgesagt

Tom Jones liegt im Krankenhaus

Talkshow "3 nach 9"

Die neue Frau an Giovannis Seite heißt Judith Rakers

Robbie Williams und Co.

Arme, reiche Musikstars

Cardiff

Grüne Sportstadt am Taff

Interview Tom Jones

"Da hatte ich die Pistole im Gesicht"

Video

Tom Jones singt "If he ever should leave you"

Burt Bacharach

Die Stimme Hollywoods

Von Hannes Roß

Albert Hammond jr.

Der Sohn des Hitschmieds

Cardiff

Wales' junge Hauptstadt

Tom Jones

Von der Sexbombe zum Ritter

Holiday on Ice

Kleopatra und Barbie auf Kufen

Pavarotti wird 70

Trauriger Abgesang statt "finale furioso"

Tom Jones

Bitte keine Slips mehr werfen

Protokoll

Reporter berichten über die ersten Tage

Tom Jones

"Frauen wollen keinen Sex mehr mit mir"

HOUSE

MOUSSE T: Gourmet De Funk

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo