Startseite

Wählen Sie Ihren größten Hit von den Bee Gees

"Stayin' Alive", "Saturday Night Fever" oder "How Deep is your Love": Die Bee Gees haben in ihrer Laufbahn viele Hits hervorgebracht. Hier können Sie für Ihren persönlichen Favoriten stimmen.

Die Bee Gees gehören zu den erfolgreichsten Bands der Welt. 50 Jahre lang haben Barry, Maurice und Robin Gibb die Popmusik mitgeprägt. Zum Jubiläum sendet Vox am 15. Juni um 20:15 Uhr mit "Stayin' Alive - 50 Jahre Bee Gees" eine vierstündige Dokumentation über die Band. Parallel dazu bringt Warner Music eine Neuauflage der 4-CD-Box "Mythology" mit vielen bekannten Hits auf den Markt.

Welcher Bee-Gees-Song ist Ihrer Meinung nach die Nummer Eins? Stimmen Sie ab!

"Jive Talkin"

In den USA schaffte es "Jive Talkin" 1975 auf Platz 1 und holte Gold. Etwas weniger erfolgreich war der Song in Deutschland. Hier reichte es nur für Platz 23.

.

"Alone"

1997 veröffentlichten die Bee Gees den Song "Alone" aus dem Album "Still Waters". In Deutschland schaffte es das Lied nur auf Platz 6 in den Charts, aber für Gold-Status hat es trotzdem gereicht.

.

"How Deep Is Your Love"

1977 erschien einer ihrer größten Hits: "How Deep Is Your Love" schaffte es in Deutschland nur auf Platz 21. Dafür gab es in den USA Gold und einen Grammy.

.

"Night Fever"

Als Titelsong zu "Saturday Night Fever" schafften es die Bee Gees 1977 auf Platz 1 der Charts und holten in den USA ihre zweite Platinplatte in Folge.

.

"One"

1989 erschien "One" aus dem gleichnamigen Album. In Deutschland erreichte die Single nur Platz 37.

.

"Stayin' Alive"

Der Song von Tanzklassiker "Saturday Night Fever" brachte den Bee Gees 1977 ihre erste Platinplatte ein. In Deutschland reichte es allerdings nur für Platz 2.

.

"Still Waters (Run Deep)"

Nur drei Wochen hielt sich die Single "Still Waters" in den deutschen Charts. Mit Platz 79 ging der Song geradezu unter.

.

"Tomorrow Tomorrow"

1969 erschien die Single "Tomorrow Tomorrow". Sie konnte der erfolgsverwöhnten Band jedoch keine Preise bescheren. In Deutschland reichte es nur für Platz 6, in den USA sogar nur Platz 54.

.

"Too Much Heaven"

Die erste Singleauskopplung des Albums "Spirits Having Flown" brachte den Bee Gees ihre dritte Platinplatte in Folge ein. 1978 reichte es in Deutschland aber nur für Platz 10.

.

"You Win Again"

Neun Jahre nach ihrem letzten Nummer-1-Hit in Deutschland, "Night Fever", landeten die Bee Gees 1987 mit "You Win Again" wieder an der Spitze der Charts. Zudem gab er mehrfach Gold.

.

Wählen Sie ihren größten Bee Gees-Hit

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools