A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nahostkonflikt

Nach Eklat in der Knesset
Nach Eklat in der Knesset
EU-Parlamentspräsident Schulz verteidigt Israel-Kritik

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hatte in der Knesset mit einigen wenigen Worten rechte Abgeordnete in Rage versetzt. Die bezichtigten ihn draufhin der Lüge. Schulz verwahrt sich gegen die Kritik.

Nachrichten-Ticker
Ban ruft Weltgemeinschaft zu mehr Krisenengagement auf

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die internationale Gemeinschaft zu einem verstärkten Engagement bei Krisensituationen in aller Welt aufgerufen.

Neu im Kino
Neu im Kino
Lady Di als Lachnummer und alte Herren in (See-)Not

Während Naomi Watts als Königin der Herzen unfreiwillig komisch und "Zwei vom alten Schlag" leider gar nicht lustig ist, läuft Robert Redford ganz allein und auf hoher See zu Oscar-reifer Form auf.

Nachrichten-Ticker
Israels Ex-Regierungschef Scharon ringt mit dem Tod

Der frühere israelische Ministerpräsident Ariel Scharon ringt mit dem Tod.

Protest gegen Gremium
Protest gegen Gremium
Saudi-Arabien verzichtet auf Sitz im UN-Sicherheitsrat

Saudi-Arabien hat seinen Sitz als nichtständiges Mitglied im UN-Sicherheitsrat abgelehnt. In der Begründung heißt es, die "Doppelmoral" des Rates würde die Konfliktlösung unmöglich machen.

Erstes Hostel in Ramallah
Erstes Hostel in Ramallah
Vom Nahostkonflikt direkt zur Party

Im Westjordanland hat das erste Hostel eröffnet. Wer hierher kommt, will mehr über den Nahostkonflikt erfahren - und die Partyszene der Stadt erleben, da kommt das Hostel gerade recht.

Westjordanland
Westjordanland
Israelische Soldaten tanzen mit Palästinensern

Ein Video sorgt derzeit in Israel für hitzige Diskussionen: Es zeigt israelische Soldaten, die mit Palästinensern zusammen auf einer Hochzeit feiern. Die Soldaten waren zu der Zeit auf Patrouillie.

Erfolg für Kerrys Nahost-Mission
Erfolg für Kerrys Nahost-Mission
Israel und Palästinenser wollen wieder über Frieden reden

Monatelang hat US-Außenminister John Kerry hartnäckig dafür gekämpft, jetzt konnte er den Erfolg melden: Israel und die Palästinenser sind nach drei Jahren Pause wieder zu Friedensgesprächen bereit.

Verhandlungen zwischen Israel und Palästinensern
Verhandlungen zwischen Israel und Palästinensern
Kerry und Obama verstärken Druck auf Nahost-Konfliktgegner

Die Bemühungen des US-Außenministers Kerry für Verhandlungen zwischen Israel und den Palästinensern könnten fehlschlagen. Präsident Obama verstärkt daher den Druck und telefonierte mit Netanjahu.

"Das Jerusalem-Syndrom"
Oliver Berben produziert Fernsehfilm in Israel

Ein Film über Israel soll es werden, der nichts mit der deutsch-jüdischen Geschichte oder dem Nahostkonflikt zu tun hat. Produzent Oliver Berben dreht einen Thriller im Heiligen Land.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Nahostkonflikt auf Wikipedia

Als Nahostkonflikt bezeichnet man den Konflikt um die Region Palästina, der dort seit 1918 mit der von Arabern zunehmend abgelehnten Masseneinwanderung von Juden aus Europa entstand. Er führte zu sechs Kriegen zwischen dem 1948 gegründeten Staat Israel und einigen seiner Nachbarstaaten (israelisch-arabischer Konflikt) und zahlreichen bewaffneten Konflikten zwischen Israelis und Palästinensern (Palästinakonflikt). Letztere dauern bis heute an.

mehr auf wikipedia.org