A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pinsel

Panorama
Panorama
Merkel, Putin und der Dalai Lama: George W. Bush als Maler

Der frühere US-Präsident George W. Bush malt gerne Porträts von Staats- und Regierungschefs - jetzt sind die Werke des Hobbykünstlers erstmals zu bestaunen.

Berliner Schule - Von der Berlinale fürs Leben gelernt
Berliner Schule - Von der Berlinale fürs Leben gelernt
Was der Siegerfilm und ein Nudelgericht gemeinsam haben

stern-Redakteur Matthias Schmidt geht schon seit Jahren auf die Berlinale. Und trotzdem lernt er dort jeden Tag etwas dazu. Seine wichtigsten Erkenntnisse von dem Filmfestival.

Die letzten Bullis
Die letzten Bullis
Auslaufmodell

In diesen Tagen läuft bei Sao Paulo die Produktion des VW Kombi aus. Der "Bulli" wird dort seit 56 Jahren produziert - als letzter seiner Art. Jetzt sorgen neue Sicherheitsvorschriften für das Aus auch in Brasilien. Wenn die Regierung bei der Pflicht von ABS und Airbag nicht wieder einen Rückzieher macht.

Video
Video
Bilder aus der Asche Toter

BILDER AUS DER ASCHE TOTER NACH DEM LEBEN EIN KUNSTWERK Tabubruch oder Trauerarbeit? Eine Malerin bietet an, aus einem Teil der Asche Verstorbener ein Gedenk-Bild für die Hinterbliebenen zu malen. - Beitrag Hanau, 11.11.2013 Ein Bild aus Asche, aber aus besonderer Asche. Es ist die Asche eines Verstorbenen. Ina Pause-Noack will solche Kunstwerke als «neue Form der Bestattungskultur» etablieren. Anfangs war sie aber selbst sehr skeptisch. Ina Pause-Noack, Künstlerin «So Smaltalk mäßig unterhalten. Und da sagt jemand, kannst du dir vorstellen mit Menschenasche zu arbeiten. Nein. geht gar nicht.» Aber der Gedanke ließ sie nicht mehr los. Langsam hat sie sich an das Thema herangetastet. Im vergangenen Jahr klingelte dann das Telefon. Ein Witwer aus der Schweiz hatte über Umwege von ihren Arbeiten erfahren. Ina Pause-Noack, Künstlerin «Ich habe die Asche meiner Frau zuhause. Und können Sie sich vorstellen, von meiner Frau ein Bild zu machen?» Und so entstand ihr erstes Kunstwerk aus Menschenasche. Für die Künstlerin eine ganz neue Erfahrung. Ina Pause-Noack, Künstlerin «Ich habe eine ganz andere Vorstellung gehabt, was ist das, was ist dieses Material Asche? Und habe dann lernen dürfen, dass diese Asche was ganz reines ist.» Die Reaktionen auf die Aschekunst könnten unterschiedlicher nicht sein. Manche finden die Vorstellung schön, für andere ist es «einfach nur geschmacklos». Juristisch ist das Ganze eine Grauzone, denn in Deutschland besteht Bestattungspflicht. Manche Bestatter und Krematorien sind aber bereit, auf Wunsch der Hinterbliebenen einen Teil der Asche zu entnehmen. Um dem deutschen Bestattungszwang zu umgehen, kann man sich die Urne dann über die Schweiz nach Hause liefern lassen.

Steinpilz, Marone und Pfifferling
Steinpilz, Marone und Pfifferling
Die besten Tricks beim Pilzesammeln

Immer volle Körbe beim Pilzesuchen - das ist ganz einfach! Bert Gamerschlag ist mit einem erfahrenen Sammler unterwegs. Der zeigt Ihnen, wie Sie im Wald die leckersten Pilze aufspüren.

Der erste Band ohne Uderzo
Der erste Band ohne Uderzo
Beim Teutates, Asterix ist zurück!

Albert Uderzo hat den Pinsel tatsächlich abgegeben: Der neueste "Asterix"-Band wurde erstmals vom Franzosen Didier Conrad gezeichnet. Darin verschlägt es den Gallier nach Schottland.

Rechen statt Pinsel
Rechen statt Pinsel
Künstler erschafft Kornkreise aus Sand

Was aussieht wie die Kreise, die sich zuweilen in Kornfeldern finden und angeblich von Außerirdischen stammen, ist das Werk eines Künstlers. Mit einem Rechen hat er das Bild in den Sand gemalt.

Nachrichten-Ticker
In Japan malen Beluga-Wale Bilder mit dem Pinsel

Wer sich nicht zwischen einem Zoobesuch und einer Kunstausstellung entscheiden kann, kann in Japan künftig beides miteinander verbinden.

Neues Brüderle-Plakat
Neues Brüderle-Plakat
Faltenfrei im Freiheitskampf

Rainer Brüderle hat in Berlin das neue FDP-Plakat vorgestellt. Auf dem sieht er ungewöhnlich jung aus. Aber sein Feindbild ist noch immer das alte: die Roten.

Skurrile Pontifex-Kunst
Skurrile Pontifex-Kunst
Ein Papst im Kornfeld

Was dem Künstler der Pinsel ist, ist dem Bauern der Traktor: Der Italiener Dario Gambarin hat Papst Franziskus auf seinen Acker gepflügt. In stundenlanger Arbeit - mit seinem Trecker.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?