A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Taka

Sport
Sport
Spanien feiert Renaissance von La Roja

Zweieinhalb Monate nach dem WM-Debakel feiert Spanien die Renaissance von La Roja. Nach dem 5:1 (3:1) über Mazedonien im ersten Qualifikationsspiel zur EM 2016 durften sich Fans über die erste starke Leistung der runderneuerten "Selección" nach langer Zeit freuen.

Sport
Sport
Kein Torschuss, kein Erfolg: Spanien in Sorge

Nach dem missglückten Neuanfang bereitet selbst der Weltranglisten-76. Mazedonien den einst stolzen Spaniern Sorgen. Der entthronte Fußball-Weltmeister kassierte auch im ersten Spiel nach der völlig verkorksten WM mit dem Aus in der Vorrunde eine Niederlage.

Sport
Sport
Chef-Suche bei Frankreich und Spanien

Die alten Häuptlinge sind weg, "Les Bleus" und "La Roja" suchen neue Chefs. Beim Testspiel am Donnerstag in Paris leiten die Fußball-Teams von Frankreich und Spanien eine neue Ära ein.

Umstrittenes Gesetz in Bolivien
Umstrittenes Gesetz in Bolivien
Wenn Kinderarbeit das Überleben sichert

Bolivien erlaubt Kinderarbeit: Wer zehn Jahre alt ist, darf schuften. Grund ist die Armut im Land. Weltweit müssen bis zu 170 Millionen Kinder helfen, die nackte Existenz ihrer Familien zu sichern.

Nachrichten-Ticker
Im DFB-Team liegen die Nerven blank

Mit den Nerven am Ende, mit den Gedanken bereits beim Viertelfinale gegen Frankreich: Als sich Bundestrainer Joachim Löw am frühen Morgen nach der Rückkehr in WM-Quartier Campo vor einer kurzen Nacht sein obligatorisches Glas Rotwein gönnte, war er immer noch aufgewühlt bis zum Anschlag.

Die deutschen WM-Halbfinals
Die deutschen WM-Halbfinals
Sternstunden, Schlappen und ein "Jahrhundertspiel"

Gegen Brasilien kämpft die deutsche Nationalmannschaft zum 13. Mal um den Einzug ins Endspiel - öfter stand keine Mannschaft im Halbfinale einer WM. Die Bilanz ist bislang positiv.

Pressestimmen zu Spanien - Chile
Pressestimmen zu Spanien - Chile
"Das war mal Kunst, aber kann jetzt weg"

Die Medien sind sich einig: Spaniens große Ära ist vorbei. Häme gibt es kaum, dafür hat dieses Team in den vergangenen sechs Jahren zu viel geleistet. In Spanien wird die Mannschaft sogar gefeiert.

WM 2014
WM 2014
Chilenische Glückseligkeit, spanische Trauer

Sie feierten den sensationellen Sieg ihres Teams. Und sie feierten, es der alten Kolonialmacht Spanien endlich mal gezeigt zu haben. Chiles Fans ließen ihre "Roja" hoch leben. Spanien dagegen trauert.

Vorrunden-Aus der Spanier
Vorrunden-Aus der Spanier
Die rote Bestie ist müde

Zwei schwache Spiele und schon ist mit Spanien ein Titelfavorit der WM ausgeschieden. Die einstige "Furia Roja" ist entzaubert. Es ist der Abschied von einer goldenen Fußballer-Generation.

Nachrichten-Ticker
Ende einer Ära: Spanien nach 0:2 gegen Chile ausgeschieden

Das schier Undenkbare ist eingetreten: Die Vorherrschaft der spanischen Fußball-Nationalmannschaft hat bei der WM in Brasilien ein jähes Ende gefunden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?