Startseite

Im Morgen-Grauen

Olli Dittrich parodiert das morgendliche Frühstücksfernsehen - eine Sternstunde deutscher TV-Unterhaltung. Doch die ARD traut sich mal wieder nicht und versendet das neue Format Montagnacht.

Von Kester Schlenz

Olli Dittrich ist Ingrid Höffelhuber von der CSU. Mit diesem herrlich absurden Satz lässt sich die beste Szene aus Dittrichs neuem TV-Format "Frühstücksfernsehen" prima zusammenfassen. Es lohnt sich aufzubleiben, wenn die ARD die halbstündige Sendung am Montagabend um 23.40 Uhr sendet. Skandalös spät! Mal wieder vertraut das Erste den eigenen guten Stoffen nicht.

In "Frühstücksfernsehen" parodiert Dittrich die typischen TV-Morgenmagazine. Der Komiker hat die unfreiwillige Komik dieser Form des betreuten Moderierens erkannt, und wir finden alles, was die "MoMas" ausmachen: ein angestrengt aufgeräumtes Moderatoren-Team, sonderliche Newsblöcke, einen drögen Wettermann, nichtssagende Interviews, tumbe Gewinnspiele und natürlich aktuelle Reportagen, in denen Dittrich voller Inbrunst in die unterschiedlichsten Rollen schlüpft.

Reizend - mit gefährlichem Unterton

Ingrid Höffelhuber von der CSU ist so eine Rolle. Sie stellt in der Sendung ihre rätselhafte Lärmschutz-Initiative "Spielplatz 21" vor. Und der Komiker gibt die Höffelhuber hier nicht als Charlys Tante, sondern als ganz und gar unklamottige Ur-Bayerin, die problemlos bei Günther Jauch die Herdprämie verteidigen könnte. Das ist Dittrichs große Kunst: Frau Höffelhuber ist sehr realistisch und sehr reizend, aber das mit einem gefährlichen Unterton.

In einer anderen Reportage ist Dittrich als fiktiver argentinischer Fußballstar Pipo zu sehen, der beim HSV als Stürmer anfängt. Reinhold Beckmann (der echte) interviewt den Sportler in der HSV-Arena und stellt todernst seine Fragen. Pipo antwortet grotesk radebrechend, redet viel - und sagt nichts. Und Lothar Matthäus (auch der echte) lobt die neue Sturm-Hoffnung dann noch mit den Worten: "Wenn Pipo spielt, ist er eine Verstärkung für jede Mannschaft." Wenn er denn spielt! Denn es heißt, der Argentinier sei häufig verletzt und habe sich schon bei der Vertragsunterzeichnung einen komplizierten Handwurzelbruch zugezogen.

Locker-joviale Knalltüten

Die Moderatoren im morgendlichen "Gute Laune"-Studio geben Dittrich und Cordula Stratmann. Zwei locker-joviale Knalltüten, die direkt aus den echten Morgenmagazinen herübergehüpft sein könnten. Und genau das ist das Besondere an diesem Projekt: die Komik entsteht hier durch eine nur leichte Verzerrung der Realität. "Ich habe von Anfang an keine Gagshow wie "Switch Reloaded" machen wollen", sagt Dittrich. "Diese Morgenmagazine sind ja an sich schon Realsatire. Die Überzeichnung durfte und sollte nie zu groß sein." Und so erklärt uns dann in einer der Reportagen der schwäbische Theaterregisseur Maximilian von Kladen (natürlich Dittrich) im Hamburger Schauspielhaus mit großem Ernst und sehr überzeugend, warum im modernen Theater keine Menschen mehr auf die Bühne gehören. Und schließlich gibt es auch noch einen legendären Popstar zu sehen, der im "Frühstücksfernsehen" ein quälend wortloses Interview gibt. Dittrich als vergnatzter Bob Dylan - das ist ganz großer Sport!

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Was tun gegen ständige Lärmbelästigung in der Straße durch Lokal
Hallo, was kann man dagegen unternehmen wenn jedes Wochenende eine große Afterwork Studenten Party in dem Tanzlokal nebenan stattfindet. Es findet jedes mal eine massive Ruhestörung vor. Es geht meistens von 23:00 bis 03:00 Morgens. Unsere Lebensqualität ist momentan arg eingeschränkt. Wir wussten schon als wir hierher gezogen sind das es ab und zu etwas lauter sein kann. Aber das es jetzt solche extremen Ausmaße nimmt konnten wir nicht ahnen. Bei der Polizei ist dieses Party/Lokal wegen Ruhestörung bekannt. Nur leider unternimmt niemand etwas dagegen. Wir wohnen jetzt 5 Jahre in der Wohnung neben dem Lokal. Aber wir sind jetzt am überlegen deshalb nächstes Jahr wenn es finanziell möglich ist umzuziehen. Was kann man solange tun? Fenster im Sommer geschlossen halten ist unzumutbar. Beschweren beim Lokal Besitzer sowie bei der örtlichen Stadt die sowas genehmigt bringt auch nichts. Wenn es heißt war um wir dort hin gezogen sind, leider ist Heilbronn momentan eine reine Studentenstadt , das heißt als wir hierher gezogen sind waren damals nicht viele für uns preiswerte Wohnungen verfügbar, außerdem wurden damals schon sehr viele Wohnung nur an Studenten vermietet. Das heißt , uns ist nichts anderes übrig geblieben die günstigste Wohnung zu nehmen. Wie oben beschrieben hatten wir kein Problem damit das ab und an eine Veranstaltung stattfindet. Nur , es findet jetzt jedes Wochenende etwas sehr lautstarkes statt.
Ionisiertes Wasser oder Osmosewasser ?
Klar
Liebe Sternchen Community. Vor kurzem war ich bei einem Arzt und er hatte Azidose bzw. eine latente Übersäuerung festgestellt. Daraufhin habe ich viel recherchiert und einige Bücher gelesen. Erst bin ich auf die basische Ernährung gestoßen, die sehr effektiv sein soll, allerdings auch schwierig immer im Alltag zu praktizieren ist. Dann habe ich zufällig einen guten Bericht über ionisiertes Wasser bzw. basisches Wasser gefunden und mir auch ein Buch gekauft, "trink dich basisch" und "jungbrunnenwasser" da wird sehr positiv davon gesprochen. Insbesondere soll es auch das stärkste Antioxidanz sein mit Wasserstoff. Außerdem soll es den Körper basischer und Wiederstandsfähiger machen. Darmmileu und Blutmileu werden günstig beinflusst, heißt es. Sogar Haarausfall soll verhindert werden, weil die Hauptursache davon ist wohl Mineralienmangel, wegen Übersäuerung (pH Wert im Blut und Körper), weniger wegen der Genetik. Und noch einige weitere Vorteile hat es wohl, wie Obst und Gemüse wieder zu erfrischen. Und der Kaffee und Tee schmeckt wohl besser. Und noch einiges mehr.. Stimmt das? Allerdings habe ich "ionisiertes Wasser" gegoogled und bin auf einige Berichte gestoßen, die negativ davon sprechen. Meistens scheinen es Umkehrosmose Wasser Verkäufer zu sein, die so schlecht davon schreiben. Ich habe mal gehört Umkehrosmosewasser ist schädlich, weil es die Osteoporose verstärkt. Einige nennen es auch Osteoporosewasser, weil es wie destilliertes Wasser keine Mineralien mehr hat und deshalb Mineralien aus dem Körper zieht. Also ist es bestimmt nicht gut Osmosewasser zu trinken. Ich würde gerne mal ionisiertes Wasser probieren. Naja, aber hat jetzt jemand echte Erfahrung damit gemacht? Hat wer so einen "Wasserionisierer" zu Hause? Welches Wasser trinkt Ihr? Würde mich interessieren, weil die schon recht teuer sind. Aber vielleicht kaufe ich mir einen mit Ratenzahlung, wenn ich mir sicher bin. Im Moment braucht es etwas Aufklärung... Bitte nur seriöse Kommentare. Liebe Grüße KLAR

Partner-Tools