Lanz spaltet die TV-Nation

10. Dezember 2012, 16:22 Uhr

Kann er's oder kann er's nicht? Markus Lanz polarisiert auch nach seiner dritten "Wetten, dass ..?"-Show die stern.de-Leser. Nur in einem Punkt herrscht Einigkeit. Von Carsten Heidböhmer

182 Bewertungen
Wetten, dass..?, Presseschau, Markus Lanz, Cindy aus Marzahn, Nena, Maria Furtwängler, ZDF, Pink, Rihanna, Wetten, dass?, Quote, Zuschauer

Tut er der Sendung gut? Die stern.de-Leser haben keine einheitliche Meinung zu Markus Lanz als "Wetten, dass ..?"-Moderator.©

Während Markus Lanz in einigen Medien geradezu überschwängliche Kritiken für seine dritte "Wetten, dass ..?"-Sendung bekam, hält sich die Zustimmung der stern.de-Leser für den Moderator in Grenzen. Das ergab eine große Abstimmung, an der sich bis zu 11.000 Menschen (Stand 14.40 Uhr) beteiligt haben. In vielen Punkten spaltet der Südtiroler die Zuschauer. So antworteten auf die Frage "Wie hat Ihnen Markus Lanz diesmal gefallen?" nur 29 Prozent "locker", 15 Prozent fanden ihn "routiniert". Die Mehrheit, 56 Prozent der Abstimmenden, bewertete seinen Auftritt als "verkrampft". Ähnlich negativ die Gesamtbewertung der Sendung: Lediglich 13 Prozent fanden sie "sehr gelungen", 40 Prozent immerhin "ok", aber 47 Prozent bezeichneten sie als "misslungen".

Auch Lanz' Humor traf nicht ganz den Nerv der stern.de-Leser: 21 Prozent bezeichneten seine Witze als "peinlich", fast zwei Drittel entschieden sich für die Antwort-Option "welche Witze?", und nur die kleine Minderheit von 14 Prozent fand Lanz "lustig".

Deutlich besser kam sein Outfit an: 54 Prozent fanden den Moderator "modisch elegant". Die Wetten gehörten ebenfalls zu den positiven Aspekten der Sendung: 16 Prozent der Leser fanden sie spannend, 50 Prozent immerhin "ok". Lediglich ein Drittel äußert sich hier negativ: Für 34 Prozent waren sie "zum Gähnen".

Fast die Hälfte favorisiert Pink

Zu hohe Erwartungen hatte der Moderator mit seinem angekündigten Striptease geweckt: Hinterher waren 41 Prozent "enttäuscht", 48 Prozent gaben an, weggeschaut zu haben. Nur eine kleine Minderheit von elf Prozent zeigte sich von Lanz' künstlichem Sixpack "begeistert".

In der mit internationalen Musikstars gespickten Sendung konnte Pink das Rennen um die Publikumsgunst für sich entscheiden - mit deutlichem Abstand. Für 48 Prozent war die US-Sängerin der beste Showact. Es folgen Die Fantastischen Vier (15 Prozent), Lang Lang (14 Prozent), Rihanna (13 Prozent) und Alicia Keys (10 Prozent).

Auch Cindy polarisiert

Gespalten ist das Publikum in der Frage, ob und wie Cindy aus Marzahn in die Show eingebunden werden soll. 47 Prozent wünschen sie sich dauerhaft in der Sendung: 25 Prozent als Assistentin, 22 Prozent sagen sogar, sie soll Lanz als Moderator ablösen. Dem gegenüber stehen 53 Prozent, die sagen, sie solle "'Wetten, dass ..?' fernbleiben". Groß ist die Einigkeit dagegen in der Frage, was den Zuschauern an Cindy am besten gefallen hat: für 65 Prozent war es der Sprung ins Schwimmbecken, 22 Prozent votierten für ihre Witze, und nur 13 Prozent für das Glitzerkleid.

Insgesamt zeigt sich: Das Publikum ist bei der Bewertung der Ära Lanz ähnlich gespalten wie die TV-Kritiker der großen Medien: Es besteht große Uneinigkeit, ob Lanz die große Samstagabend-Tradition fortführt oder sie zu Grabe trägt. Und so wird sich die Frage auch nach der nächsten Sendung wieder von Neuem stellen: Kann's Lanz?

 
 
MEHR ZUM THEMA
stern TV-Programm
Kostenlos downloaden: stern TV-Programm für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets Mehr Infos über die App
 
Humor
Tetsche, Haderer, Mette und Co. Tetsche, Haderer, Mette und Co.
 
TV-Tipps des Tages
Empfehlungen aus der Redaktion Empfehlungen aus der Redaktion
 
Wissenstests
Sind Sie ein Kultur-Kenner? Sind Sie ein Kultur-Kenner? Ob zu TV, Kino, Literatur oder Musik ... Testen Sie Ihr Wissen rund um die Kultur. Zu den Wissenstests
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: VPN-Server erkennbar?

 

  von Gast 92508: Welche Kühlschranktemperatur ist richtig

 

  von Gast 92503: Warum habe ich nach meiner Privatinsolvenz immer noch einen sehr schlechten Scorwert bei der Schufa...

 

  von Gast 92501: gibt es ökologische Fahrradbekleidung?

 

  von Gast 92499: Rechtsfrage

 

  von rocky1703: mein sohn ist 21 jahre und hat seine ausbildung abgebrochen abgebrochen muss ich weiter unterhalt...

 

  von Amos: Warum heißt es häufig "Freiheitsstrafe" statt "Gefängnisstrafe"? Klingt das...

 

  von Gast: Haben Sie Behindertenrabatte?

 

  von Amos: Was ist dran am möglichen Ende von AC/DC? Alles nur Spekulationen?

 

  von Gast 92465: ich habe bei meinem Nissan Pixo den Lüftungsmotor wegen Geräusche vor 1 Jahr austauschen lassen.

 

  von getachew: Wie kann man die Monatskarte der Bvg steuerlich absetzen?

 

  von Amos: Warum trägt der BVB auch ein VW-Logo auf dem Trikot? Aus Sympathie für Wolfsburg? Bisher hatten sie...

 

  von bh_roth: Zwei Windows Betriebssysteme auf einer Festplatte möglich?

 

  von Gast 92439: Temperatur schwankt im Kühlkombie von -20 bis - 12 Grad. warum?

 

  von Anoukboy: Ich bin Französin, habe mehrere Jahre in Deutschland gewohnt une gearbeitet. Ich ziehe nach...

 

  von Gast 92418: Daten von externer Festplatte auf PC laden?

 

  von Amos: Deutsche Spitzengastronomie wird zu 95% von männlichen Köchen dominiert. Köchinnen kenne ich...

 

  von Amos: Woher stammt die Unsitte, vieles als "vorprogrammiert" zu bezeichen? Statt...

 

  von Gast 92411: wie stelle ich meine e-mail adresse um?

 

  von gerti: suche eine alternative Pfanne zu Aluguss für Induktionsherd welche nicht so schwer ist...

 

 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug