A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

ARTE

Grimme-Preis
Grimme-Preis
ARD, ZDF und Co. bleiben unter sich

Der Grimme-Preis belohnt Qualität im Fernsehen. Scheinbar gibt es die nur bei ARD, ZDF und Co, denn die Trophäen gingen dieses Jahr nur an öffentlich-rechtliches TV, wie den Film "Bornholmer Straße".

Lifestyle
Lifestyle
Öffentlich-Rechtliche teilen Grimme-Preise unter sich auf

Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender haben bei der Grimme-Preis-Verleihung am Freitag im westfälischen Marl abgeräumt.

Kultur
Kultur
Zu zweit

Es ist der erste Frühling nach dem Ende des Ersten Weltkieges: "Alles schien herrlich, sie waren jung", sagt der allgegenwärtige Erzähler aus dem Off.

Kultur
Kultur
"Die Räuber": Maximilian Schell in letzter Filmrolle

Die Geschichte hat aktuelle Brisanz. In "Die Räuber" erzählen die Regisseure Pol Cruchten und Frank Hoffmann die Geschichte einer Luxemburger Bankerfamilie, die durch die eigenen Intrigen und Lügen zu zerbrechen droht.

Kultur
Kultur
Im Bann der Jahreszeiten

Wenn jetzt im Frühling in Deutschland alles in voller Pracht erblüht, dann herrschen auf dem Berg Pic Du Midi in den französischen Pyrenäen noch lange Kälte und Eis. Aber auch hier verrät der Sternenhimmel die nahende Blütezeit.

Anselm Kiefer wird 70
Anselm Kiefer wird 70
Deutscher Künstler par excellence

Er ist ein Star der Kunstszene, dringt mit Axt, Feuer und Blei in die Tiefen der deutschen Geschichte und ihrer Mythen vor. In seinem Atelier in Paris arbeitet Anselm Kiefer an seinem Mythos.

Kultur
Kultur
Private TV-Sender gehen beim Grimme-Preis leer aus

Die deutschen Privatsender gehen beim Grimme-Preis 2015 vollständig leer aus. ARD, ZDF und Co räumten alle zwölf Auszeichnungen für vorbildliches Qualitätsfernsehen ab.

Grimme-Preis 2015
Grimme-Preis 2015
Tukurs irrer "Tatort" gewinnt

Die "Tatort"-Folge "Im Schmerz geboren" mit Ulrich Tukur in der Hauptrolle hat einen Grimme-Preis bekommen. Außerdem wurden "Die Anstalt" und "Bornholmer Straße" ausgezeichnet.

Kultur
Kultur
Das Schwein von Gaza

Dem Wahnsinn des Nahost-Konflikts mit seinen Selbstmordattentaten, Grenzkontrollen und alltäglichen Schikanen kann man nur noch mit den Mitteln der Satire beikommen.

Kultur
Kultur
Sir Winston. Der Mann des Jahrhunderts

Mit seiner Beerdigung am 30. Januar 1965 beginnt der Film über einen Mann, der sechs Tage zuvor mit 90 Jahren verstorben war und das 20. Jahrhundert für immer geprägt hat: "Sir Winston. Der Mann des Jahrhunderts" ist an diesem Dienstag um 20.15 Uhr auf Arte zu sehen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
ARTE auf Wikipedia

ARTE (Abkürzung für Association Relative à la Télévision Européenne) ist ein Fernsehsender mit Sitz in Straßburg (Hauptsitz), Baden-Baden und Issy-les-Moulineaux bei Paris, der in deutsch-französischer Kooperation betrieben wird. ARTE wurde 1992 durch einen Staatsvertrag vom 2. Oktober 1990 zwischen dem französischen Staat und elf deutschen Ländern gegründet und ging am 30. Mai 1992 auf Sendung.

mehr auf wikipedia.org